Gefahr durch Verschwörungstheorien in der Online-Kommunikation
Symbolbild Digitalisierung

06.04.2020

Pädagogin: Digitalisierungsschub verschärft Bildungsarmut Mehr Unterstützung

Zu Hause haben es Kinder aus bildungsfernen Familien besonders schwer zu lernen. Eine Pädagogin fordert jetzt neue Unterstützungsmodelle.

Der mit der Corona-Krise verbundene Digitalisierungsschub und das "Homelearning" im Schulunterricht verschärfen aus Sicht der Religionspädagogin Karin Peter das Problem der Bildungsarmut. Lehrpersonen und Schüler arbeiteten nun über Online-Plattformen, Videokonferenzen, Mails und Chats; "in unfassbar kurzer Zeit" habe sich vieles am normalen Schulbetrieb verändert, schreibt die Mitarbeiterin am Wiener Institut für Praktische Theologie in ihrem Blog "theocare.network" (Montag). Dabei würden viele abgehängt, denen die Voraussetzungen für diese Art des Lernens fehlten. Diesen benachteiligten Schülern müsse sich die Bildungspolitik künftig verstärkt und gezielt widmen.

Bildungsferne

Peter verwies auf das Problem "vererbter Bildungsarmut". Entscheidend für den Schulerfolg seien weniger die Talente und Fähigkeiten der Schüler als vielmehr Bildungsferne oder -nähe des Elternhauses. Die Umstellung auf den digitalen Lernbetrieb "zeigt und verschärft diesen Zusammenhang auf dramatische Weise", so die Religionspädagogin.

Ausstattung und Struktur

Fehlende technische Grundausstattung mit Computer oder Laptop stelle ein "sehr reales, aber vielleicht noch gar nicht das größte Problem" dar. Wo es an Platz und Ruhe mangele, wo keine Struktur und Unterstützung gewährt werden könnten, wo in einer auch wirtschaftlichen Krise andere Sorgen dominierten, "da ist konzentriertes Lernen einfach nicht möglich".

Digitalisierung und Solidarisierung

Je länger die Homeschooling-Situation andauere, desto nötiger sei die Entwicklung institutionalisierter Unterstützungsmodelle, so die Expertin. Die Aktivierung von Schulsozialarbeitern, die Kontakt zu den Schülern aufzunehmen versuchen, zu denen er abgebrochen ist, sei ein Anfang. Langfristig müsse dem jetzt so explosionsartigen Digitalisierungsschub ein Solidarisierungsschub folge. Schule und deren institutionelle Gestaltung müsse von denen her gedacht werden, denen es an familiärer Unterstützung mangelt.

(KNA)

Gottesdienste auch auf Facebook und Youtube

DOMRADIO.DE überträgt alle Gottesdienste auch auf Facebook und Youtube und Periscope.

DOMRADIO hören

Laden Sie sich unsere App herunter – kostenlos in den Stores. DOMRADIO hören Sie auch übers Internetradio, Smartspeaker, andere gängige Radio-Apps, in Köln auf UKW 101,7, in Berlin/Brandenburg über DAB+ und natürlich auf DOMRADIO.DE.

Himmelklar Podcast

durchatmen – Der Seelsorge Podcast

Podcast: Der Morgenimpuls von Schwester Katharina

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

WBS-Weggeleit

Messenger-Gemeinde

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

 25.05.2020
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Fünf Jahre laudato si': Der Naturschutzhof in Nettetal
  • Die Bedeutung von Wegekreuzen
  • Anno domini: Weihe der Kathedrale von Coventry
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Fünf Jahre laudato si': Der Naturschutzhof in Nettetal
  • Die Bedeutung von Wegekreuzen
  • Anno domini: Weihe der Kathedrale von Coventry
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Kinder ins Grundgesetz aufnehmen: Interview mit Unicef
  • Sant Edigio appelliert
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…