Eheringe mit dem Wort Liebe
Eheringe mit dem Wort Liebe
Weihbischof Dominikus Schwaderlapp
Weihbischof Dominikus Schwaderlapp

17.05.2019

Tag der Begegnung für Eheleute im Erzbistum Köln In guten wie in schweren Tagen

Es ist ein schönes Angebot: Im Erzbistum Köln findet regelmäßig ein Tag der Begegnung für Ehepaare statt, die seit fünf Jahren verheiratet sind. Weihbischof Dominikus Schwaderlapp freut sich über große Resonanz.

DOMRADIO.DE: Wenn man sich entschließt, kirchlich zu heiraten, dann kann man vorab zum Beispiel einen Ehe-Vorbereitungskurs machen: Wie läuft die Trauung ab, was bedeutet das Sakrament Ehe, wozu sage ich da eigentlich ja? Das sind die Themen in diesen Kursen. Kirche ist aber auch für für das Eheleben nach der Hochzeit da. Beispielsweise am Tag der Begegnung, zu dem Weihbischof Dominikus Schwaderlapp Ehepaare einlädt. Was bieten Sie da den Ehepaaren?

Weihbischof Dominikus Schwaderlapp (Erzbistum Köln): Es ist ein buntes Programm. Eingeladen sind Ehepaare aus dem Erzbistum Köln, die fünf Jahre verheiratet sind. Sie haben eine persönliche Einladung bekommen. 80 Ehepaare haben sich gemeldet. Es gibt eine Kinderbetreuung, auch dazu wurden 80 Kinder angemeldet. Jugendliche werden das übernehmen. Zur Begrüßung gibt es Kaffee und Kuchen und Unterhaltung. Dann halte ich einen Impulsvortrag, der nennt sich Ehecheck. Da gehe ich das Eheversprechen Punkt für Punkt durch und äußere dazu Gedanken oder Fragen. Ich möchte da zum Nachdenken anregen. Später trifft man sich in Gesprächsgruppen, die von Ehepaaren moderiert werden, die das ehrenamtlich machen. Da bin ich nicht dabei. Es folgt die Heilige Messe in Sankt Ursula. Zum Abendessen und Ausklang treffen wir uns dann im Maternushaus.

DOMRADIO.DE: Welchen Stellenwert hat die Ehe im Jahre 2019?

Schwaderlapp: Für die, die da kommen, ist es sehr wichtig, dass ihre Beziehung gut gelingt. Sie wissen darum, dass sie auch brüchig ist. Sie wissen darum, dass viele auch scheitern. Sie wollen alles tun, damit ihre Ehe gelingt.

Deshalb erlebe ich dafür immer eine große Aufmerksamkeit und Dankbarkeit, dass es hier die Gelegenheit gibt, um über das Thema Ehe ins Gespräch zu kommen. Sie freuen sich, dass dabei auch die Kinder willkommen und gut betreut sind. Ich erlebe, dass sie das genießen und sich Zeit füreinander nehmen.

DOMRADIO.DE: Werden auch Probleme und Schwierigkeiten in der Ehe thematisiert?

Schwaderlapp: Ich bekomme mit, dass die Menschen sehr offen reden, obwohl sie sich gar nicht kennen. Natürlich ist das nicht der Ort, wo man seine Probleme löst. Aber dass man überhaupt mal die Aufmerksamkeit auf einen Punkt lenken kann, ist gut. Kommunikation ist etwas total Wichtiges für die Ehe: Wie machen wir das? Wie macht ihr das? Welche Herausforderungen haben wir alle?. Was erleben wir als Schwierigkeiten? Da können dann Impulse mitgenommen werden.

DOMRADIO.DE: Bekommen Sie da im Nachhinein auch Rückmeldungen?

Schwaderlapp: Die Rückmeldungen sind sehr positiv und manchmal wirklich sehr anrührend. Manchmal ist das Gefühl da, dass die Kirche hier etwas anbietet ohne gleichzeitig etwas zu wollen. Viele Paare genießen es, mit Gleichgesinnten und Menschen in der gleichen Lebenssituation ins Gespräch zu kommen. Es gibt ganz große Dankbarkeit. Ich biete das auf Bistumsebene an, auch um zu motivieren, so etwas auch auf einer kleineren Ebene zu machen. Es ist ja kein Hexenwerk, wenn man das auf Kreisebene oder Dekanatsebene realisieren würde.

Das Interview führte Carsten Döpp.

(DR)

Messenger-Gemeinde

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Morgenimpuls mit Schwester Katharina

Jeden Morgen von Montag bis Freitag on Air und Online: Schwester Katharina Hartleib aus Olpe begleitet Sie mit spirituellen Impulsen in den Tag.

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 19.11.
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • Wie gehen wir mit dem Lebensanfang um: Hebammenberuf in der Krise?
  • Elisabethpreis verliehen an Trauerchatprojekt für Jugendliche
  • Ökumenischer Gottesdienst in Köln für die Unbedachten
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Rolle der Religionen bei Protesten in Hongkong
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Rolle der Religionen bei Protesten in Hongkong
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff