Corona-Impfstoff Comirnaty von Biontech/Pfizer
Corona-Impfstoff Comirnaty von Biontech/Pfizer
Bischof Michael Gerber
Bischof Michael Gerber

16.07.2021

Bischof Gerber ruft zu Corona-Impfung auf "Wer sich impfen lässt, schützt sich und andere"

Der Fuldaer Bischof Michael Gerber wirbt für Corona-Schutzimpfungen. Das sei "letztendlich auch ein Akt der Nächstenliebe", erklärte Gerber in einem gemeinsamen Appell mit dem Fuldaer Generalvikar Christof Steinert.

"Wer die Möglichkeit hat, sollte sich impfen lassen", hieß es. "Wer sich impfen lässt, schützt sich und andere", betonten Gerber und Steinert. Eine "hohe Impfbereitschaft" ermögliche auch menschliche Nähe und manche Ausdrucksformen des Glaubens, die viele lange schmerzlich vermisst hätten: Gottesdienste mit Gemeindegesang, Besuche und Begegnungen in Seniorenheimen und gemeinsame Feiern.

Gegen Patentfreigabe

Der Fuldaer Bischof und sein Generalvikar sprachen sich zugleich gegen die Freigabe von Patenten für Corona-Impfstoffe aus. Beide unterstützen zwar die Forderung der Weltgesundheitsorganisation (WHO), ärmere Länder der Welt mit ausreichend Impfstoff zu versorgen. Das bedeute ausdrücklich aber nicht die Freigabe der Patente, stellten Gerber und Steinert klar.

Hier müsse es andere Wege geben. Die Impfstoffhersteller bräuchten Sicherheit, vor allem für die Weiterentwicklung der Impfstoffe wegen immer neuer Virusvarianten. "Denjenigen, die in großer Geschwindigkeit im vergangenen Jahr die Impfstoffe entwickelt haben, gebührt unser Respekt", erklärten Gerber und Steinert.

(KNA)

Hilfe für Opfer der Unwetterkatastrophe

Nothilfe für die Betroffenen der Fluten in Deutschland:

Caritas International Spendenkonto

Die neue App von DOMRADIO.DE

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Schabbat Shalom: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland – der Podcast

Jeden Freitag nehmen uns junge Jüd:innen in diesem Podcast mit in die Welt des Judentums. 

Tageskalender

Radioprogramm

 03.08.2021
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Arztpraxis im Pfarrhaus - St. Peter in Trier hilft nach der Flut
  • Ein Gläschen für den guten Zweck: Flutwein soll beim Wiederaufbau im Ahrtal helfen
  • Gold, Silber, Bronze: Deutschland holt Medaillen in Tokio
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Jahrestag: Völkermord an Jesiden
  • Fragen: Impf-Aktion für Jugendliche
  • Kultur: Päpste auf der Leinwand
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Jahrestag: Völkermord an Jesiden
  • Fragen: Impf-Aktion für Jugendliche
  • Kultur: Päpste auf der Leinwand
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

16:00 - 16:10 Uhr

Durchatmen

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Himmelklar Podcast

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Die ganze Bibel im Ohr! Jetzt spenden!