Der Corona-Impfstoff von AstraZeneca
Der Corona-Impfstoff von AstraZeneca

03.03.2021

Theologin Bahr fordert Wartelisten für übrig gebliebene Impfdosen "Organisationsversagen"

Die evangelische Theologin und Ethik-Expertin Petra Bahr hat Wartelisten für Menschen gefordert, die übrig gebliebene Corona-Impfdosen erhalten sollen. Dazu könnten Personengruppen mit einem hohen Infektionsrisiko gehören, sagte Bahr.

Infrage kämen etwa Sozialarbeiter, die mit Obdachlosen arbeiteten, Beschäftigte in der Jugendhilfe oder Polizistinnen und Polizisten. Auch jüngere Menschen mit Vorerkrankungen oder schweren körperlichen Beeinträchtigungen könnten auf solchen Listen stehen, so Bahr am Dienstagabend in der ZDF-Talkshow "Markus Lanz".

Macht und Einfluss hingegen dürften nicht dazu führen, dass Menschen beim Impfen einen Vorteil hätten, betonte Bahr. "Das schädigt das Vertrauen sowohl in die Impfkampagne als auch in das politische System." Bahr ist Regionalbischöfin in Hannover und Mitglied des Deutschen Ethikrats. "Die Kraftanstrengungen, mehr und schneller zu impfen, müssen deutlich zunehmen", mahnte sie.

Organisatoren waren offenbar nicht vorbereitet

Dass es vielerorts keine Wartelisten für überzählige Impfdosen gebe, sei ein "Organisationsversagen", kritisierte die Theologin. "Wir haben in Deutschland normalerweise für alles Wartelisten." 

Aber in diesem Fall seien die Organisatoren offenbar nicht vorbereitet. Als positives Beispiel nannte Bahr ein Projekt der Stadt Duisburg, bei dem Interessenten aus hohen Priorisierungsgruppen per SMS ein spontanes Impfangebot gemacht werde, wenn sie innerhalb weniger Minuten zum Impfen kommen könnten.

(epd)

Die neue App von DOMRADIO.DE

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Tageskalender

Radioprogramm

 22.04.2021
Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Himmelklar Podcast

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Die ganze Bibel im Ohr! Jetzt spenden!