Autokino in Baden-Württemberg
Autokino in Baden-Württemberg
Ein großer Andrang beim Ostergottesdienst im Düsseldorfer Autokino am 12.4.2020
Ostergottesdienst im Autokino Düsseldorf
Priester Frank Heidkamp segnet die Gottesdienstteilnehmer in ihren Autos nach der Ostermesse
Priester Frank Heidkamp segnet die Gottesdienstteilnehmer in ihren Autos nach der Ostermesse

09.05.2020

Mitten in der Corona-Krise erfährt das Autokino ein Revival Es ist wieder da

Autokinos? Gibt es die noch? Bis vor kurzem eine berechtigte Frage. Doch in Corona-Zeiten erleben sie ein ungeahntes Revival - für Filme, aber auch für Hochzeiten und Gottesdienste. Wird die Renaissance die Corona-Krise überdauern?

Bis vor einigen Wochen führte das Autokino ein Nischendasein. 2019 zählte die Filmförderungsanstalt bundesweit 18 Autokino-Leinwände, davon 5 im Ganzjahresbetrieb.

2004 waren es noch 38. Doch seit die Corona-Pandemie alle Vorführungen in festen Kinogebäuden und andere kulturelle Angebote gestoppt hat, gewinnt das Filmegucken aus dem Auto neue Attraktivität.

Viele Anträge auf Funkfrequenzen

Von Marl bis Leipzig, von Güstrow bis Titisee-Neustadt - rund 30 Autokinos haben neu den Betrieb aufgenommen, etwa 50 weitere bereiten den Start vor. Angesichts des Kinohungers sieht sich die Bundesnetzagentur in Bonn mit einer Rekordzahl an Anträgen auf Erteilung von Funkfrequenzen konfrontiert.

Die sind nötig, um das Tonsignal des Films in die Autoradios zu übertragen. In jedem Fall muss eine Prüfung ausschließen, dass zum Beispiel sicherheitsrelevante Frequenznutzungen im Flugverkehr gestört werden können.

Sicherheitsvorkehrungen müssen sein

Auch technische Dienstleister, die Ausrüstungen für Auto- und Freiluftkinos herstellen, freuen sich über den neuen Boom und berichten von Hunderten Kauf- und Mietanfragen aus der ganzen Welt.Für den Autokino-Betrieb unter Pandemie-Bedingungen wurde ein neues Regelwerk eingeführt: In jedem Auto dürfen nur zwei erwachsene Personen sowie eigene Kinder bis 14 Jahre sitzen.

Die Fahrzeuge werden mit mindestens zwei Meter Abstand geparkt. Tickets gibt es nur online im Vorverkauf, sie werden durch das geschlossene Fenster gescannt. Popcorn, Nachos, Eis und Getränke gibt es in manchen Kinos auf Vorbestellung, hygienisch abgepackt zum Selbstmitnehmen bei der Einfahrt. Ansonsten ist Selbstversorgung angesagt.

Minijobber freuen sich

Wer sich die Homepages der Anbieter anschaut, liest immer wieder ein Wort: "Ausverkauft!" Die Nachfrage ist groß, sogar in den Spätvorstellungen, die oft erst nach Mitternacht beginnen. Moderne Technik macht es auch möglich, nicht nur im Dunkeln, sondern auch am sonnigen Nachmittag Kinder- und Familienfilme auf LED-Bildwänden zu zeigen.

Ein Nebeneffekt: Pro Vorstellung werden in der Regel etwa 15 Leute gebraucht - für Technik, Einlass, Platzvergabe sowie Sicherheits- und Hygienekontrolle. Eine willkommene Verdienstmöglichkeit für manche Minijobber in diesen Zeiten. Außerdem geht in manchen Autokinos ein Teil des Eintritts als Spende an derzeit geschlossene Kinos.

Hochzeit im Autokino

Bei Sonderveranstaltungen halten sich viele Drive-In-Kinos derzeit noch etwas zurück, obwohl es unzählige Anfragen von Künstlern und Agenturen gibt. Für Live-Auftritte und Konzerte gelten andere rechtliche Regeln, insbesondere in Sachen Lärmschutz. Doch dort, wo es möglich ist, sind Konzerte in der Regel innerhalb von Minuten ausverkauft - erst recht bei bekannten Musikgrößen wie Sido, Kasalla oder Brings.

In Düsseldorf gab es sogar schon die ersten Hochzeiten im Autokino und mehrere Parkplatz-Gottesdienste. Ostern waren es gleich drei - katholisch, evangelisch und ökumenisch. Ökumenische Gottesdienste wurden zum Beispiel auch auf Autokino-Geländen in Göttingen und Essen gefeiert.

Scheibenwischer-Winken für den lieben Gott

An der Grugahalle in Essen etwa kamen 450 Christen in 180 Pkw zusammen. Nach sechs Wochen ohne öffentliche Gottesdienste feierten die evangelische Pfarrerin Hanna Jacobs und der katholische City-Seelsorger Bernd Wolharn mit der parkenden Gemeinde.

Statt Applaus gab es Hup-Konzerte und anstelle eines winkenden Danks an den lieben Gott bewegten sich am Ende 180 Scheibenwischer-Paare. Und nach der Feier war hier und da ganz praktische christliche Solidarität in Form von Starthilfe gefragt.

Wohl eher kein dauerhafter Boom

In Göttingen trafen 90 Gläubige in 40 Autos tagsüber zum Gottesdienst auf einem Parkplatz zusammen, der abends als Autokino dient. Superintendent Friedrich Selter sagte danach: "Diese Form von Gottesdienst könnte gut in Serie gehen."

Mit einem dauerhaften Boom der Autokinos rechnen Branchenkenner allerdings nicht. Zum einen sind die Genehmigungen meist befristet. Zum anderen dürfte die aktuelle Nachfrage nach Konzerten, Comedy und Gottesdiensten im Autokino wieder abflauen, sobald sich die Lage einigermaßen normalisiert.

Reinhard Kleber und Gottfried Bohl
(KNA)

Die neue App von DOMRADIO.DE

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Schabbat Shalom: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland – der Podcast

Jeden Freitag nehmen uns junge Jüd:innen in diesem Podcast mit in die Welt des Judentums. 

Tageskalender

Radioprogramm

 12.05.2021
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Alabaster-Sanierung im Bonner Münster
  • Caritasverband Rhein Kreis Neuss zur Situation der ambulanten Pflege
  • Papst Franziskus will Korruption im Vatikan bekämpfen
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Bibelgeschichten als Reime
  • Die Arbeit des Ökumenischen Arbeitskreises Flüchtlingshilfe
  • Wolfgang Niedeckens über sein Buch über Bob Dylan
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Bibelgeschichten als Reime
  • Die Arbeit des Ökumenischen Arbeitskreises Flüchtlingshilfe
  • Wolfgang Niedeckens über sein Buch über Bob Dylan
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • KAB Pflege Award 2021
  • Weihbischof Steinhäuser zum Ökumenischen Kirchentag
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • KAB Pflege Award 2021
  • Weihbischof Steinhäuser zum Ökumenischen Kirchentag
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Himmelklar Podcast

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Die ganze Bibel im Ohr! Jetzt spenden!