UN und Vatikan erinnern an Opfer religiöser Verfolgung
Ikonen auf dem Altar einer teilweise zerstörten Kirche im Nordirak
Bischof Bertram Meier
Bischof Bertram Meier

21.09.2020

Bischof Meier: Christliches Erbe Europas bewahren Glauben frei anbieten und glaubwürdig vorleben

Der Augsburger Bischof Bertram Meier hat zum Einsatz für ein christlich geprägtes Profil Europas aufgerufen. Dabei handele es sich um ein Erbe, das nicht aufs Spiel gesetzt werden dürfe, sagte Meier laut Mitteilung von diesem Montag.

Der Bischof äußerte sich demnach am Sonntag beim alljährlichen Augsburger "Tag der Solidarität mit verfolgten Christen". Meier erinnerte dabei an die Hilfsbereitschaft, die vor fünf Jahren vielen Geflüchteten bei ihrer Ankunft in Deutschland zuteil wurde, wie es weiter hieß.

Dieses Engagement sei "ein humanitärer Dienst und eine Christenpflicht" gewesen, so der Bischof. Gleichzeitig habe sich die Lage für Christen gerade im Nahen Osten weiter verschlechtert. Meier zitierte den melkitischen Patriarchen Gregor III. Laham. Dieser habe in einem leidenschaftlichen Appell die christliche Jugend Syriens aufgerufen, trotz aller Widrigkeiten und Gefahren dort zu bleiben und die jahrtausendealte christliche Tradition des Landes nicht ersterben zu lassen.

Ehrfurcht vor dem Glauben des Anderen

Auch in Corona-Zeiten sollten Christen hierzulande weiter sensibel sein für ihre Schwestern und Brüder anderswo in der Welt, mahnte Meier. Er betonte zugleich, bei aller Evangelisierung müsse man stets "Ehrfurcht haben vor dem Glauben des Anderen". Missionierung dürfe nicht dazu führen, anderen Menschen den christlichen Glauben "überzustülpen"; vielmehr müsse man den eigenen Glauben frei anbieten und glaubwürdig vorleben.

(KNA)

Die neue App von DOMRADIO.DE

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Tageskalender

Radioprogramm

 22.04.2021
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Was bedeuten Ihnen Bücher? – Katholische öffentliche Büchereien
  • Glücksmomente bei DOMRADIO.DE: Was bringt Sie momentan zum lachen?
  • "TikTok, Snapchat und Instagram – Der Elternratgeber"
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Welttag des Buchs wird in der Kölner Kirchenzeitung aufgegriffen
  • Was ist ein stationäres Hospiz?
  • Was bedeutet die Bundesnotbremse für die Kirchen?
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Himmelklar Podcast

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Die ganze Bibel im Ohr! Jetzt spenden!