Myanmar: Katholiken der Jingpo-Ethnie im Gebet
Myanmar: Katholiken der Jingpo-Ethnie im Gebet

27.09.2018

Christenverfolgung in Myanmar ​Wa-Miliz führt Krieg gegen Christen

​In der Wa-Region in Myanmar zerstört eine ethnische Miliz Kirchen und vertreibt Priester und Ordensleute. Der asiatische Pressedienst Ucanews berichtet außerdem von Festnahmen und Schulschließungen.

Ein katholischer Priester, fünf Ordensfrauen und sechs Lehrer einer kirchlichen Schule seien die jüngsten Vertreibungsopfer der United Wa State Army (UWSA), erklärt Ucanews. Nun gebe es keine katholischen Priester und Kirchen in der an China grenzenden Wa-Region mehr. Zudem seien mehrere Pastoren und Lehrer der Baptisten festgenommen und die Schulen der Baptisten geschlossen worden, hieß es weiter. Die USWA habe Mitte September eine Offensive gegen Christen gestartet.

Historisch hat die UWSA ihre Wurzeln in der "Kommunistischen Partei von Birma". Die UWSA ist der bewaffnete Arm der United Wa State Party (UWSP), die sich für die ethnische Minderheit der Wa einsetzt. Mit geschätzten 20.000 bis 30.000 Kämpfern zählt sie zu den stärksten autonomen ethnischen Milizen in Myanmar. Die UWSA steht zudem im Ruf, in großem Stil Drogen zu produzieren. Zudem ist sie für gravierende Menschenrechtsverletzungen bekannt. Sicherheitsexperten zufolge wird die UWSA mit Waffenlieferungen aus China unterstützt.

Regierung erkennt Souveränität nicht an

Die Wa-Partei stellt faktisch die Regierung der von ihr ausgerufenen "Sonderverwaltungszone Wa-Staat". Obwohl die Regierung von Myanmar die Souveränität eines Wa-Staates nicht anerkennt, verbündet sich die offizielle Armee von Myanmar oft mit der UWSA im Kampf gegen andere ethnische Milizen.

(KNA)

Kölner Ministrantenwallfahrt 2018

Rund 2.400 Messdienerinnen und Messdiener aus dem Erzbistum Köln besuchen zur diesjährigen Ministrantenwallfahrt Rom. Noch bis 20. Oktober wollen sie unter dem Motto "Felsenfest" ihren Glauben stärken.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

DOMRADIO in Berlin und Brandenburg

Ab sofort auf DAB+ auch in Berlin und Brandenburg: Das Kölner DOMRADIO!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Mit Willibert in die Heilige Stadt

Im November 2019 ist es soweit: Erkunden Sie das ehrwürdige Rom auf dieser Pilgereise mit dem Rom-Kenner Willibert Pauels, Karnevalsfreunden und DOMRADIO.DE Besuchern auch bekannt als "ne Bergische Jung"!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 18.10.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen