Malis Kirche sieht sich zunehmend Gewalt ausgesetzt (Symbolbild)
Priester in Mexiko leben höchst gefährlich

23.04.2018

Erneut katholischer Geistlicher in Mexiko getötet In Kirche erschossen

Es gilt als eines der gefährlichsten Länder für Priester weltweit: Nun ist am Wochenende erneut ein Geistlicher in Mexiko getötet worden. Unbekannte hatten den 33-Jährigen in der Sakristei niedergeschossen.

In Mexiko ist erneut ein katholischer Geistlicher getötet worden. Wie mexikanische Medien am Wochenende unter Berufung auf Polizeikreise berichteten, handelt es sich bei dem Opfer um den 33 Jahre alten Juan Miguel Contreras Garcia. Zwei Unbekannte sollen in die Sakristei einer Kirche des Bundesstaates Jalisco eingedrungen sein und den Priester niedergeschossen haben. Anschließend seien sie mit einem Geländewagen geflohen.

"Warum haben wir den Respekt verloren?"

Erst zwei Tage zuvor war im Umland von Mexiko-Stadt ein weiterer katholischer Priester niedergestochen worden. Die mexikanische Bischofskonferenz rief angesichts der jüngsten Gewalttaten zu einer tiefgreifenden und ehrlichen Analyse "unserer Kultur und Gesellschaft auf, um uns zu fragen, warum wir den Respekt vor dem Leben, das heilig ist, verloren haben".

Mexiko gilt als eines der gefährlichsten Länder für Priester weltweit. Nach Angaben des Katholischen Multimedia-Zentrums (CCM) sind seit Jahresbeginn in Mexiko bereits vier Geistliche getötet worden. Seit 2012 dokumentierte das CCM 23 Morde an Priestern und Kirchenvertretern.

 

(KNA)

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Mit Willibert in die Heilige Stadt

Im November 2019 ist es soweit: Erkunden Sie das ehrwürdige Rom auf dieser Pilgereise mit dem Rom-Kenner Willibert Pauels, Karnevalsfreunden und DOMRADIO.DE Besuchern auch bekannt als "ne Bergische Jung"!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 19.11.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

  • Msgr. Christoph Biskupek
    19.11.2018 07:45
    Evangelium

    Monsignore Christoph Biskupek

  • Lukasevangelium
    19.11.2018 07:50
    Evangelium

    Lk 18,35–43

  • Lebkuchen
    19.11.2018 09:00
    Fragen zwischen Himmel und Erde

    Elisenkuchen

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen