21.05.2013

missio richtet Blog für Religionsfreiheit ein "Die Menschen selber zu Wort kommen lassen"

missio will stärker auf Verletzungen von Religionsfreiheit aufmerksam machen. Es sei wichtig, "nicht nur über bedrängte Christen zu sprechen, sondern sie auch selber zu Wort kommen zu lassen", erklärt Johannes Seibel im domradio.de-Interview.

Auf einem Blog unter der Adresse www.bedrängte-christen.de sollen künftig jede Woche mindestens zwei Blogger aus Afrika, Asien oder dem Nahen Osten, eigene missio-Autoren und andere Persönlichkeiten zu Fragen der Religionsfreiheit und dem Thema "Bedrängte Christen" zu Wort kommen. Autoren sind unter anderem der Gründer der Hilfsorganisation Cap Anamur, Rupert Neudeck, und der indonesische Friedenstheologe und Jesuit Fran Magnis-Suseno.

Missio-Präsident Klaus Krämer erklärte zu der neuen Initiative, dort wo Christen diskriminiert, bedrängt oder gar verfolgt würden, «wollen wir das auch so beschreiben und Ursachen nennen. Gleichzeitig wirken wir aber immer wieder auf den interreligiösen Dialog hin und unterstützen Lösungsmöglichkeiten für Konflikte».

Den missio-Blog eröffnen Rafic Greiche, Sprecher der koptisch-katholischen Bischofskonferenz, und Fadi Daou, libanesischer Priester, Theologe und Präsident der libanesischen Stiftung Adyan für interreligiöse Studien und spirituelle Solidarität. Kommentare von Leserinnen und Lesern des missio-Blogs sind möglich.

(DR, KNA)

Weltjugendtag in Panama

Panama

"Loss mer singe för doheim"

Die große Loss mer singe Radioparty am 25. Januar ab 18 Uhr nur im DOMRADIO!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wort des Bischofs - Das Buch

Alle Impulse aus den Jahren 2017/18 jetzt auch als Buch!

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Mit Willibert in die Heilige Stadt

Im November 2019 ist es soweit: Erkunden Sie das ehrwürdige Rom auf dieser Pilgereise mit dem Rom-Kenner Willibert Pauels, Karnevalsfreunden und DOMRADIO.DE Besuchern auch bekannt als "ne Bergische Jung"!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 18.01.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • Kölner Katholiken feiern Friedensgottesdienst im Dom
  • "Überwältigend!" - Gastfreundschaft bei Tage der Begegnung begeistert
  • Mehr Öko! - "Wir haben es satt"-Demo am Samstag in Berlin
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Gebetswoche für die Einheit der Christen beginnt
  • Katholischer Deutscher Frauenbund (KDFB) zu 100 Jahre Frauenwahlrecht
  • Care for Integration: Geflüchtete werden Altenpflegehelfer
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Gebetswoche für die Einheit der Christen beginnt
  • Katholischer Deutscher Frauenbund (KDFB) zu 100 Jahre Frauenwahlrecht
  • Care for Integration: Geflüchtete werden Altenpflegehelfer
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • 100 Jahre Bauhaus: Diakonissen-Mutterhaus Elbingerode ist einziges Bauhaus Kloster in Deutschland
  • Grüne Woche in Berlin: Gepa zu Armutsbekämpfung
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • 100 Jahre Bauhaus: Diakonissen-Mutterhaus Elbingerode ist einziges Bauhaus Kloster in Deutschland
  • Grüne Woche in Berlin: Gepa zu Armutsbekämpfung
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.