Caritas fordert menschlichen Einsatz digitaler Technik
Kölner Caritas setzt in der Krise auf digitale Hospizangebote

08.04.2020

Kölner Caritas setzt in der Krise auf digitale Hospizangebote Per Video, Brief oder Telefon

​Schwerkranke und sterbende Menschen begleitet die Caritas im Erzbistum Köln wegen der Cronona-Pandemie verstärkt digital und auf Distanz. Erfahrungen von Leid und Verlassenheit im Sterben müssen gemindert werden, so der Diözesan-Caritasdirektor.

Per Videochat, Brief, Telefon oder in Form eines Podcasts hielten die ambulanten Hospizdienste Kontakt zu Patienten und Angehörigen, teilte der Diözesanverband am Dienstag in Köln mit. "Wir müssen an der Seite unserer Mitmenschen bleiben und mit neuen Ideen helfen, leidvolle Erfahrungen von Verlassenheit im Sterben zu mindern", erklärte der Kölner Diözesan-Caritasdirektor Frank Johannes Hensel.

Träger von 45 ambulanten Hospizdiensten

Im Erzbistum Köln ist die Caritas den Angaben nach Träger von rund 45 ambulanten Hospizdiensten und -gruppen, in denen etwa 100 hauptamtlichen Fachkräften sowie über 1.200 qualifizierte Ehrenamtliche aktiv sind. Diese begleiten schwerkranke Menschen und ihre Angehörigen zu Hause, in Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern.

(KNA)

Sommeraktion: Meine Heimatkirche

Die Sommeraktion von DOMRADIO.DE: Wir suchen Ihre Heimatkirche. Laden Sie ein Bild hoch und erzählen Sie uns Ihre Geschichte!

Gottesdienste auch auf Facebook und Youtube

DOMRADIO.DE überträgt alle Gottesdienste auch auf Facebook und Youtube und Periscope.

Wichtig: Kein DAB+ mehr in NRW ab Juli

Leider sendet DOMRADIO ab Juli nicht mehr über DAB+ in NRW. Laden Sie sich doch unsere App herunter – kostenlos in den Stores. DOMRADIO hören Sie auch übers Internetradio, Smartspeaker, andere gängige Radio-Apps, in Köln auf UKW 101,7, in Berlin/Brandenburg über DAB+ und natürlich auf DOMRADIO.DE.

Himmelklar Podcast

durchatmen – Der Seelsorge Podcast

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Messenger-Gemeinde

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

 15.07.2020
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Kückenschreddern bald gesetzlich verboten?
  • Was ist der Zwölfbotentag?
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Auslandsjahr nach der Schule – fällt alles aus wegen Corona?
  • Caritas Jahrespressekonferenz: Interview mit Prälat Peter Neher
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Auslandsjahr nach der Schule – fällt alles aus wegen Corona?
  • Caritas Jahrespressekonferenz: Interview mit Prälat Peter Neher
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Das Corona-Update
  • Feiertage, die keiner mehr kennt: Der Zwölfbotentag
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Das Corona-Update
  • Feiertage, die keiner mehr kennt: Der Zwölfbotentag
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…