23.11.2007

Auswege aus der Ausbildungssackgasse für junge Flüchtlinge "Fit für die Zukunft"

Kaum Deutschkenntnisse, ein fremdes Umfeld und schließlich ein schlechter Schulabschluss: Junge Flüchtlinge mit unsicherem Aufenthaltsstatus haben in Deutschland nur eingeschränkt Zugang zu schulischer und beruflicher Bildung. Als Asylsuchende oder Geduldete sind sie oft von Arbeitslosigkeit bedroht oder betroffen. Mit Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und der Europäischen Union hat der Caritasverband für die Stadt Köln deshalb das Modellprojekt "Fit für die Zukunft" gestartet.

Berufliche Perspektiven eröffnenSeit 2005 gilt auch für Flüchtlingskinder die Schulpflicht. Doch nach Abschluss der Schule besteht für kaum einen der geduldeten Jugendlichen eine Chance auf eine berufliche Ausbildung.Das Projekt möchte junge Flüchtlinge deshalb dabei unterstützen, frühzeitig berufliche Perspektiven zu entwickeln und zu verwirklichen. Zu diesem Zweck bietet das Modell "Fit für die Zukunft" berufsspezifischen Sprachunterricht und eine Einführung in die Lebenswelt in Deutschland, sowie PC-Kurse für Flüchtlinge an. Der nächste Schritt ist dann ein Praktikum, um eine erste Heranführung an die Betriebe und damit an das Berufsleben zu schaffen. Viele Unternehmen rund um Köln haben sich dem Projekt angeschlossen und bieten entsprechende Plätze an. Im Idealfall soll so der Weg zu einer Berufsausbildung ermöglicht werden. Chances für junge FlüchtlingeZusätzlich zu diesem Programm stehen den jungen Flüchtlingen ehrenamtliche Mitarbeiter der Caritas zur Seite, die sie in ihrem Alltag begleiten und ihnen den Umgang mit ihrem neuen und fremden Umfeld erleichtern sollen."Da Flüchtlinge erst erwerbstätig werden dürfen, wenn sie sich seit einem Jahr erlaubt oder geduldet in Deutschland aufhalten, kann das Caritas-Projekt diese Zeit überbrücken und das Knüpfen von wichtigen Kontakten zu den Unternehmen in der Region erleichtern", erklärt Pfarrer Franz Decker, Direktor des Caritasverbandes für die Stadt Köln.Der Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln forderte im Rahmen des Weltflüchtlingstages, integrationsfeindliche Regelungen wie Wartefristen und Vorrangregelungen im Beschäftigungs- und Aufenthaltsrecht zu ändern.Diese und weitere aktuelle politische Forderungen wurden in einem Positionspapier „Stand.Punkt der Caritas - Junge Flüchtlinge brauchen Chancen!" veröffentlicht.   "Fit für die Zukunft" ist ein Projekt des Therapiezentrums für Folteropfer der Caritas Köln und hat bereits über 50 junge Flüchtlinge gefördert. Ein Drittel der Kosten für das Projekt trägt die katholische Kirche, der Rest ist durch Spenden finanziert.

Sonderseite zur Domwallfahrt 2018

Live: Domwallfahrt 2018

DOMRADIO.DE überträgt die Höhepunkte der Domwallfahrt live im Web-TV.

Sonderseite zur DBK-Vollversammlung

Die deutschen Bischöfen treffen sich ab Montag in Fulda: Themen sind u.a. die neue Missbrauchsstudie und der Weltjugendtag in Panama.

Live: Vollversammlung der Bischofskonferenz

Gottesdienste und Pressekonferenzen im Live-Stream!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Aktuell: Aufarbeitung von Fällen sexuellen Missbrauchs.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

DOMRADIO in Berlin und Brandenburg

Ab sofort auf DAB+ auch in Berlin und Brandenburg: Das Kölner DOMRADIO!

Mit Willibert in die Heilige Stadt

Im November 2019 ist es soweit: Erkunden Sie das ehrwürdige Rom auf dieser Pilgereise mit dem Rom-Kenner Willibert Pauels, Karnevalsfreunden und DOMRADIO.DE Besuchern auch bekannt als "ne Bergische Jung"!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 26.09.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • Vorstellung der Studie zum Missbrauch in der katholischen Kirche
  • Kommt der Katholikentag 2024 nach Erfurt?
  • Rückblick auf Baltikumreise von Papst Franziskus
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Baltikum-Reise des Papstes - Ein Rückblick
  • Ralph Brinkhaus neuer CDU/CSU-Fraktionsvorsitzender
  • Panama freut sich auf den WJT
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Baltikum-Reise des Papstes - Ein Rückblick
  • Ralph Brinkhaus neuer CDU/CSU-Fraktionsvorsitzender
  • Panama freut sich auf den WJT
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Missbrauchsopfer fordert Gerechtigkeit und Offenheit
  • Dom Illumination - Heute Abend Premiere
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Missbrauchsopfer fordert Gerechtigkeit und Offenheit
  • Dom Illumination - Heute Abend Premiere
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • 28 Jahre Deutsche Einheit
  • Ralph Brinkhaus neuer CDU/CSU-Fraktionsvorsitzender
  • Missbrauchsopfer fordert Gerechtigkeit und Offenheit
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

  • Dom St. Salvator zu Fulda
    27.09.2018 07:30
    Gottesdienst

    Herbst-Vollversammlung der Deu...

  • Lukasevangelium
    27.09.2018 07:50
    Evangelium

    Lk 9,7–9

  • Vinzenz von Paul
    27.09.2018 09:10
    Anno Domini

    Vinzenz von Paul

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen