Mädchen mit Adventskalender
Mädchen mit Adventskalender

10.10.2018

Bonifatius Verlag stellt Adventskalender in leichter Sprache vor "Mit allen Sinnen"

Als Neuheit präsentiert der Paderborner Bonifatius Verlag auf der Frankfurter Buchmesse einen Adventskalender in leichter Sprache. Er soll nach eigenen Angaben die Adevntszeit "mit allen Sinnen erlebbar machen" und eignet sich für Menschen mit Behinderung.

Das Bonifatiuswerk stellt auf der aktuellen Frankfurter Buchmesse (10. bis 14. Oktober) einen neuen Adventskalender vor. Der neue Adventskalender des Bonifatiuswerks trägt den Titel "Mit allen Sinnen" und soll die Adventszeit "mit allen Sinnen erlebbar machen: hören, sehen schmecken und riechen", wie der Verlag am Freitag in Paderborn mitteilte.

Der Kalender lade die Nutzer dazu ein, mit Heiligengeschichten, Meditationen und Rezepten den Advent zu erleben. Das Projekt sei bundesweit einmalig und für die Macher eine Herausforderung gewesen, hieß es.

Besonders leichte Verständlichkeit

Die sogenannte leichte Sprache eignet sich für Menschen mit geistiger Behinderung. Die sprachliche Ausdrucksweise zielt dabei auf die besonders leichte Verständlichkeit. Auf Metaphern, Nebensätze oder zusammengesetzte Hauptwörter wird verzichtet.

Speziell an Kinder richtet sich der "Essener Adventskalender", den der Verlag zusammen mit dem Bistum Essen herausgibt. Die inzwischen 41. Ausgabe wird laut Angaben ebenfalls auf der Buchmesse präsentiert.

Adventskalender für die Kleinen

Unter dem Titel "Das Kleine ganz groß" könnten besonders Kinder zwischen 4 und 12 Jahren sich mit Bastelideen, Liedern und Geschichten auf Weihnachten vorbereiten, so der Verlag. Er eigne sich für zu Hause, aber auch als Idee für den Unterricht.

Der Kalender in leichter Sprache "Mit allen Sinnen" kostet laut Angaben 8,00 Euro. Der Essener Adventskalender für Kinder "Das Kleine ganz groß" kann für 3,30 Euro erworben werden. 

(KNA)

Kölner Ministrantenwallfahrt 2018

Rund 2.400 Messdienerinnen und Messdiener aus dem Erzbistum Köln besuchen zur diesjährigen Ministrantenwallfahrt Rom. Noch bis 20. Oktober wollen sie unter dem Motto "Felsenfest" ihren Glauben stärken.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

DOMRADIO in Berlin und Brandenburg

Ab sofort auf DAB+ auch in Berlin und Brandenburg: Das Kölner DOMRADIO!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Mit Willibert in die Heilige Stadt

Im November 2019 ist es soweit: Erkunden Sie das ehrwürdige Rom auf dieser Pilgereise mit dem Rom-Kenner Willibert Pauels, Karnevalsfreunden und DOMRADIO.DE Besuchern auch bekannt als "ne Bergische Jung"!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 18.10.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen