Mädchen mit Adventskalender
Mädchen mit Adventskalender

10.10.2018

Bonifatius Verlag stellt Adventskalender in leichter Sprache vor "Mit allen Sinnen"

Als Neuheit präsentiert der Paderborner Bonifatius Verlag auf der Frankfurter Buchmesse einen Adventskalender in leichter Sprache. Er soll nach eigenen Angaben die Adevntszeit "mit allen Sinnen erlebbar machen" und eignet sich für Menschen mit Behinderung.

Das Bonifatiuswerk stellt auf der aktuellen Frankfurter Buchmesse (10. bis 14. Oktober) einen neuen Adventskalender vor. Der neue Adventskalender des Bonifatiuswerks trägt den Titel "Mit allen Sinnen" und soll die Adventszeit "mit allen Sinnen erlebbar machen: hören, sehen schmecken und riechen", wie der Verlag am Freitag in Paderborn mitteilte.

Der Kalender lade die Nutzer dazu ein, mit Heiligengeschichten, Meditationen und Rezepten den Advent zu erleben. Das Projekt sei bundesweit einmalig und für die Macher eine Herausforderung gewesen, hieß es.

Besonders leichte Verständlichkeit

Die sogenannte leichte Sprache eignet sich für Menschen mit geistiger Behinderung. Die sprachliche Ausdrucksweise zielt dabei auf die besonders leichte Verständlichkeit. Auf Metaphern, Nebensätze oder zusammengesetzte Hauptwörter wird verzichtet.

Speziell an Kinder richtet sich der "Essener Adventskalender", den der Verlag zusammen mit dem Bistum Essen herausgibt. Die inzwischen 41. Ausgabe wird laut Angaben ebenfalls auf der Buchmesse präsentiert.

Adventskalender für die Kleinen

Unter dem Titel "Das Kleine ganz groß" könnten besonders Kinder zwischen 4 und 12 Jahren sich mit Bastelideen, Liedern und Geschichten auf Weihnachten vorbereiten, so der Verlag. Er eigne sich für zu Hause, aber auch als Idee für den Unterricht.

Der Kalender in leichter Sprache "Mit allen Sinnen" kostet laut Angaben 8,00 Euro. Der Essener Adventskalender für Kinder "Das Kleine ganz groß" kann für 3,30 Euro erworben werden. 

(KNA)

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Lieblingsorte im Kölner Dom

Dompropst, Dommusiker, Domlektorin, Domdechant und andere mehr: Sie alle haben uns ihre Lieblingsorte im Kölner Dom verraten.

Tageskalender

Radioprogramm

 26.11.2021
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • NDR-Journalist Kaiser mit christlichem Medienpreis ausgezeichnet
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Koalitionsvertrag: missio sorgt sich um weltweite Religionsfreiheit
  • Am Wochenende beginnt der Advent - aber woher kommt der eigentlich?
  • Der Koalitionsvertrag der Ampel aus christlich-sozialer Sicht
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Koalitionsvertrag: missio sorgt sich um weltweite Religionsfreiheit
  • Am Wochenende beginnt der Advent - aber woher kommt der eigentlich?
  • Der Koalitionsvertrag der Ampel aus christlich-sozialer Sicht
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Koalitionsvertrag: missio sorgt sich um weltweite Religionsfreiheit
  • Am Wochenende beginnt der Advent - aber woher kommt der eigentlich?
  • KjG begrüßt Wahlrecht ab 16 im Koalitionsvertrag
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Schabbat Shalom: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland – der Podcast

Jeden Freitag nehmen uns junge Jüd:innen in diesem Podcast mit in die Welt des Judentums. 

Himmelklar Podcast

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…