Das Kloster bleibt erstmal leer.
Kloster Sankt Ottilien

19.01.2021

Klosterbrunnen in Sankt Ottilien abgeschaltet Nach Brand in Kloster

Der Brunnen auf dem Gelände des Klosters Sankt Ottilien musste nach einem Brand vorsichtshalber abgeschaltet werden. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass Löschwasser in den Wasserschutzbereich rund um den Brunnen gelangt sei.

Das teilte die Benediktiner-Erzabtei am Dienstag mit. Ab sofort erhalte das Kloster Trinkwasser aus Eresing, das in einem Tanklaster nach Sankt Ottilien transportiert werde.

Damit steht laut Mitteilung Leitungswasser weiter wie gewohnt zur Verfügung. Nach Maßgabe des Gesundheitsamtes müsse dieses jedoch vor der Verwendung abgekocht werden. Ein Gutachter prüfe unterdessen, ob der Klosterbrunnen verunreinigt worden sei.

Brandstiftung nicht ausgeschlossen

In der Nacht vom 17. auf 18. Januar war in Sankt Ottilien das Hackschnitzellager westlich des Klostergartens total abgebrannt. Erste Erkenntnisse der Kriminalpolizei deuteten darauf hin, dass das Feuer absichtlich gelegt worden sei, teilte die Polizei mit. "Einen technischen Defekt als Brandursache schließen die Ermittler aus." Der Schaden wird auf 200.000 Euro geschätzt.

Mehrere benachbarte Feuerwehren sowie das Technische Hilfswerk hatten den Brand laut der Abtei gelöscht. Die Lagerhalle mit dem kompletten Jahresvorrat sei zerstört worden. Rund 50 Prozent der benötigten Wärme für sämtliche Klostergebäude, Betriebe, Gymnasium werde mit Hackschnitzeln erzeugt. Die andere Hälfte stamme von der Abwärme der Biogas-Motoren für die Stromerzeugung. Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck bittet mögliche Zeugen, sich telefonisch unter (0 81 41) 61 20 zu melden.

(KNA)

Die neue App von DOMRADIO.DE

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Tageskalender

Radioprogramm

 25.02.2021
Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Himmelklar Podcast

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Die ganze Bibel im Ohr! Jetzt spenden!