Georg Ratzinger
Georg Ratzinger
Georg Ratzinger (m.l.) und Papst Benedikt XVI. (m.r.) mit den Regensburger Domspatzen nach einem Konzert 2005
Georg Ratzinger (m.l.) und Papst Benedikt XVI. (m.r.) mit den Regensburger Domspatzen nach einem Konzert 2005 in der sixtinischen Kapelle im Vatikan

02.07.2020

Georg Ratzinger wird am Mittwoch beerdigt Mit Totenvesper und Requiem

Beileidsbekundungen kommen aus aller Welt – jetzt ist bekannt geworden, wann und in welchem Rahmen Georg Ratzinger in Regensburg beigesetzt wird. Ob sein Bruder, der emeritierte Papst Benedikt XVI., noch einmal anreisen wird, ist nicht bekannt.

Der frühere Regensburger Domkapellmeister Georg Ratzinger wird am kommenden Mittwochmittag im Stiftungsgrab der Domspatzen beerdigt. Das Requiem findet davor im Regensburger Dom statt, wie das Bistum am Donnerstag erklärte.

Unklar ist, ob sein Bruder, der emeritiere Papst Benedikt XVI. (93), erneut nach Regensburg reisen wird. Bistumssprecher Clemens Neck sagte am Donnerstag der Katholischen Nachrichten-Agentur (KNA), momentan gebe es dazu keine Informationen. Georg Ratzinger war am Mittwoch im Alter von 96 Jahren verstorben.

Totenvesper und Kondolenzbuch

Bereits am Sonntag werden demnach die Regensburger Domspatzen im Rahmen einer Totenvesper von ihrem früheren Leiter Abschied nehmen. Dort sollen 220 Sänger teilnehmen. Die Vesper ist jedoch nicht öffentlich und wird ebenso wie das Requiem, bei dem wegen der Corona-Pandemie eine Voranmeldung nötig ist, im Livestream auf der Bistumsseite übertragen, wie es heißt.

Am Dienstag besteht laut Bistumsangaben von 10 bis 18 Uhr in der Stiftskirche Sankt Johann die Möglichkeit, von dem Verstorbenen Abschied zu nehmen und sich in ein Kondolenzbuch einzutragen.

Die Anteilnahme am Tod des Kirchenmusikers und Papstbruders ist international. Das Bistum Regensburg veröffentlichte auf seiner Website bis Donnerstagmittag rund 500 Beileidsbekundungen aus aller Welt.

(KNA)

Sommeraktion: Meine Heimatkirche

Die Sommeraktion von DOMRADIO.DE: Wir suchen Ihre Heimatkirche. Laden Sie ein Bild hoch und erzählen Sie uns Ihre Geschichte!

Messenger-Gemeinde

Tageskalender

Radioprogramm

 15.08.2020
06:30 - 11:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

10:15 - 10:20 Uhr

Alle Wetter!

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • Mariä Himmelfahrt - Kräuter und Festgottesdienst
  • Momente, die zählen - Roger Willemsen
  • Heilige Mechthild von Magdeburg
11:11 - 11:15 Uhr

Wort zum Samstag

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • Mariä Himmelfahrt - Kräuter und Festgottesdienst
  • Momente, die zählen - Roger Willemsen
  • Heilige Mechthild von Magdeburg
Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wichtig: Kein DAB+ mehr in NRW ab Juli

Leider sendet DOMRADIO ab Juli nicht mehr über DAB+ in NRW. Laden Sie sich doch unsere App herunter – kostenlos in den Stores. DOMRADIO hören Sie auch übers Internetradio, Smartspeaker, andere gängige Radio-Apps, in Köln auf UKW 101,7, in Berlin/Brandenburg über DAB+ und natürlich auf DOMRADIO.DE.

Himmelklar Podcast

durchatmen – Der Seelsorge Podcast

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…