Der Preacher Slam findet dieses Jahr online statt
Retro-Mikro auf der Bühne

27.06.2020

Münchner Erzbistum initiiert Kunstprojekt gegen Kindesmissbrauch Zur Aufklärung und Prävention

Das Erzbistum München und Freising hat ein Kunstprojekt zum Missbrauch von Kindern initiiert. Mit Lichtkunst, Tanz und Lesungen ist unter dem Titel "Shadowlight" ein rund 20-minütiges Stück entstanden.

Das Stück über den Missbrauch von Kindern soll in der letzten Juniwoche in der Münchner Heilig-Geist-Kirche aufgezeichnet werden und für Veranstaltungen zu Aufklärung und Prävention zur Verfügung stehen, teilte das Erzbistum am Freitag mit.

Initiiert wurde das Kunstprojekt laut Mitteilung von Andrea-Elisabeth Lutz, Leiterin des Kulturmanagements der Erzdiözese, die dafür mit dem Lichtkünstler Philipp Geist zusammenarbeitete.

Texte stammen von Sucht- und Traumatherapeutin 

Zu den Protagonisten zählt auch der vatikanische Kinderschutzexperte Hans Zollner. Der Theologe und Psychologe leitet das Kinderschutzzentrum CCP an der Päpstlichen Universität Gregoriana in Rom. Die Texte für "Shadowlight" stammen von der Sucht- und Traumatherapeutin Agnes Wich, die in ihrer Kindheit selbst von einem Priester sexuell missbraucht wurde.

Nach den Worten von Lutz setzt sich das Stück mit sexuellem Missbrauch, dem Leben nach einem solchen Verbrechen und dem Umgang der katholischen Kirche mit dem Thema auseinander. Den Angaben zufolge mündet es in einen Aufruf Zollners, auch dem geringsten Verdacht von Missbrauch nachzugehen: "Jedes Wegsehen, Verschweigen, Vertuschen verlängert Leid und zerstört Leben."

(KNA)

Sommeraktion: Meine Heimatkirche

Die Sommeraktion von DOMRADIO.DE: Wir suchen Ihre Heimatkirche. Laden Sie ein Bild hoch und erzählen Sie uns Ihre Geschichte!

Gottesdienste auch auf Facebook und Youtube

DOMRADIO.DE überträgt alle Gottesdienste auch auf Facebook und Youtube und Periscope.

Wichtig: Kein DAB+ mehr in NRW ab Juli

Leider sendet DOMRADIO ab Juli nicht mehr über DAB+ in NRW. Laden Sie sich doch unsere App herunter – kostenlos in den Stores. DOMRADIO hören Sie auch übers Internetradio, Smartspeaker, andere gängige Radio-Apps, in Köln auf UKW 101,7, in Berlin/Brandenburg über DAB+ und natürlich auf DOMRADIO.DE.

Himmelklar Podcast

durchatmen – Der Seelsorge Podcast

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Messenger-Gemeinde

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

 14.07.2020
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Covid-19-Folgen: Save the Children warnt vor vielen Schulabbrechern
  • Präsidentschaftswahlen in Polen - das sagt die Kirche
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Starkids Marburg gibt Kindern mit schwerkranken Geschwistern eine Auszeit
  • Franziskanerpater: Corona-Urlaub ist Frage der Haltung
  • Urlaub auf dem Bauernhof
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Starkids Marburg gibt Kindern mit schwerkranken Geschwistern eine Auszeit
  • Franziskanerpater: Corona-Urlaub ist Frage der Haltung
  • Urlaub auf dem Bauernhof
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Nationalfeiertag in Frankreich: Im Schatten von Corona
  • Islamwissenschaftler zur Diskussion um Hagia Sophia
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Nationalfeiertag in Frankreich: Im Schatten von Corona
  • Islamwissenschaftler zur Diskussion um Hagia Sophia
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Save the Children fordert Investition in Bildung
  • Wie steht es dieses Jahr um den Sommerurlaub?
  • Kampf gegen den weltweiten Hunger
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…