Diakon i. R. Günter Weinrich
Diakon i. R. Günter Weinrich

18.11.2019

Einer der ältesten Ständigen Diakone Deutschlands wird 100 Erst mit 80 Jahren mit Arbeit aufgehört

Einer der ältesten Ständigen Diakone Deutschlands lebt im Bistum Würzburg: Günter Weinrich feiert an diesem Montag seinen 100. Geburtstag. Erst mit 80 Jahren hat er aufgehört zu arbeiten.

Weinrich wurde 1975 vom damaligen Bischof Josef Stangl geweiht und war laut Mitteilung mehr als 20 Jahre im Pfarrverband Obere Rhön tätig, zunächst hauptberuflich und nach dem Eintritt in den gesetzlichen Ruhestand als Diakon im Zivilberuf. Das teilte die Bischöfliche Pressestelle mit. 

Studierter Theologe und Religionslehrer

Nach einer Ausbildung zum Koch wurde Weinrich im Zweiten Weltkrieg zum Sanitätsdienst eingezogen. Noch während des Krieges legte er sein Notabitur ab und studierte ein Semester Chemie. Nach dem Krieg erlernte er den Beruf des Schriftsetzers und fand später eine Stelle als Lektor beim Echter-Verlag. Außerdem studierte Weinrich Theologie und wurde Religionslehrer. Auch eines seiner vier Kinder ist im kirchlichen Dienst: Seine Tochter Andrea arbeitet als Gemeindereferentin.

"Diakon" ist das griechische Wort für "Diener" und bezeichnet eine eigenständige Ausformung des Weiheamts in der katholischen Kirche. Es war lange in Vergessenheit geraten und wurde vom Zweiten Vatikanischen Konzil (1962-1965) wiederentdeckt.

Der Diakonat ist bisher Männern vorbehalten, die aber im Unterschied zu Priestern verheiratet sein und Kinder haben können. Es gibt haupt- und nebenberufliche Diakone. Sie dürfen taufen, bei Trauungen assistieren, predigen und Beerdigungen leiten, nicht aber die Beichte hören oder einer Messfeier vorstehen.

(KNA)

Sommeraktion: Meine Heimatkirche

Die Sommeraktion von DOMRADIO.DE: Wir suchen Ihre Heimatkirche. Laden Sie ein Bild hoch und erzählen Sie uns Ihre Geschichte!

Messenger-Gemeinde

Tageskalender

Radioprogramm

 15.08.2020
06:30 - 11:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

10:15 - 10:20 Uhr

Alle Wetter!

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • Mariä Himmelfahrt - Kräuter und Festgottesdienst
  • Momente, die zählen - Roger Willemsen
  • Heilige Mechthild von Magdeburg
11:11 - 11:15 Uhr

Wort zum Samstag

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • Mariä Himmelfahrt - Kräuter und Festgottesdienst
  • Momente, die zählen - Roger Willemsen
  • Heilige Mechthild von Magdeburg
Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wichtig: Kein DAB+ mehr in NRW ab Juli

Leider sendet DOMRADIO ab Juli nicht mehr über DAB+ in NRW. Laden Sie sich doch unsere App herunter – kostenlos in den Stores. DOMRADIO hören Sie auch übers Internetradio, Smartspeaker, andere gängige Radio-Apps, in Köln auf UKW 101,7, in Berlin/Brandenburg über DAB+ und natürlich auf DOMRADIO.DE.

Himmelklar Podcast

durchatmen – Der Seelsorge Podcast

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…