Universität
Symbolbild Universität, Campus
Stefan Heße, Erzbischof von Hamburg
Erzbischof Stefan Heße
Nordkirchen-Bischöfin Kirsten Fehrs
Nordkirchen-Bischöfin Kirsten Fehrs

29.10.2019

Erzbischof Heße: Universität ist Bereicherung für die Stadt Wichtige Stütze für Stadt und Region

​Kirchenvertreter haben die Universität Hamburg anlässlich ihres 100-jährigen Bestehens gewürdigt. In einem Gottesdienst betonten Erzbischof Heße die Rolle von Bildung für das Miteinander in der Gesellschaft.

Am Montagabend feierten der katholische Erzbischof Stefan Heße und die evangelische Bischöfin Kirsten Fehrs einen Festgottesdienst in der Hamburger Hauptkirche Sankt Katharinen, die auch Universitätskirche ist. In ihren Predigten hoben sie unter anderem die Rolle von Bildung für das gesellschaftliche Zusammenleben hervor.

Heße hatte schon im Vorfeld des Gottesdienstes betont: "Jede Universität ist eine Bereicherung für die Stadt und die Region, in der sie zuhause ist." Die Universitäten förderten die vernünftige Selbstbestimmung junger Menschen und würden so zu wichtigen Stützen des demokratischen Gemeinwesens. Fehrs sagte: "Es braucht vielfältige gute Bildungsmöglichkeiten, wenn Demokratie auch in einer komplexer werdenden Welt weiterhin funktionieren soll."

Die Universität Hamburg wurde am 10. Mai 1919 offiziell eröffnet. Ihren Hauptsitz hat sie seither im Stadtteil Rotherbaum. Sie ist mit über 40.000 Studenten eine der zehn größten Hochschulen Deutschlands und bietet über 170 Studiengänge an. Ihr Hauptgebäude an der Moorweide, das heute die Verwaltung beherbergt, wurde von dem Kaufmann und Reeder Edmund Siemers gestiftet.

Zum 100. Geburtstag finden in diesem Jahr Tagungen und Kongresse, Vorträge und Vorlesungen, Ausstellungen und Konzerte statt. Ein Höhepunkt ist ein Jubiläumskonzert am Montag in der Elbphilharmonie.

(KNA)

Sommeraktion: Meine Heimatkirche

Die Sommeraktion von DOMRADIO.DE: Wir suchen Ihre Heimatkirche. Laden Sie ein Bild hoch und erzählen Sie uns Ihre Geschichte!

Gottesdienste auch auf Facebook und Youtube

DOMRADIO.DE überträgt alle Gottesdienste auch auf Facebook und Youtube und Periscope.

Wichtig: Kein DAB+ mehr in NRW ab Juli

Leider sendet DOMRADIO ab Juli nicht mehr über DAB+ in NRW. Laden Sie sich doch unsere App herunter – kostenlos in den Stores. DOMRADIO hören Sie auch übers Internetradio, Smartspeaker, andere gängige Radio-Apps, in Köln auf UKW 101,7, in Berlin/Brandenburg über DAB+ und natürlich auf DOMRADIO.DE.

Himmelklar Podcast

durchatmen – Der Seelsorge Podcast

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Messenger-Gemeinde

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

 14.07.2020
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Covid-19-Folgen: Save the Children warnt vor vielen Schulabbrechern
  • Präsidentschaftswahlen in Polen - das sagt die Kirche
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Starkids Marburg gibt Kindern mit schwerkranken Geschwistern eine Auszeit
  • Franziskanerpater: Corona-Urlaub ist Frage der Haltung
  • Urlaub auf dem Bauernhof
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Starkids Marburg gibt Kindern mit schwerkranken Geschwistern eine Auszeit
  • Franziskanerpater: Corona-Urlaub ist Frage der Haltung
  • Urlaub auf dem Bauernhof
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Nationalfeiertag in Frankreich: Im Schatten von Corona
  • Islamwissenschaftler zur Diskussion um Hagia Sophia
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Nationalfeiertag in Frankreich: Im Schatten von Corona
  • Islamwissenschaftler zur Diskussion um Hagia Sophia
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Save the Children fordert Investition in Bildung
  • Wie steht es dieses Jahr um den Sommerurlaub?
  • Kampf gegen den weltweiten Hunger
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…