Streitpunkt Glocken mit Nazi-Symbolen wie hier in Schweringen
Hakenkreuz-Glocke (hier in einer Kirche in Schweringen)

30.09.2019

Ersatz für "Nazi-Glocke" in Faßberg Ein schlichtes christliches Kreuz

Für die bisherige "Nazi-Glocke" hat die Michaeliskirche im niedersächsischen Faßberg im Landkreis Celle einen Ersatz bekommen. Landessuperintendent Dieter Rathing weihte am Sonntag die Nachfolger-Glocke ein.

Er begrüßte die "klare und mutige Entscheidung" des Kirchenvorstands für den Austausch. "Damit ist der Ton gesetzt, unter dem alle weitere Aufarbeitung der belasteten Vergangenheit in der Kirchengemeinde fortgesetzt werden möge", so Rathing.

Die neue Glocke trägt ein schlichtes christliches Kreuz. Auf dem Vorgänger-Exemplar aus der NS-Zeit befindet sich ein wenige Zentimeter großes Hakenkreuz sowie ein Luftwaffenadler. Der Fall war 2017 öffentlich geworden und hatte bundesweite Aufmerksamkeit erfahren, da zur selben Zeit auch weitere Hakenkreuz-Glocken für Schlagzeilen sorgten.

Austausch im vergangenen Jahr beschlossen

Nach Diskussionen innerhalb der Gemeinde, bei der auch ein Erhalt der alten Glocke erwogen wurde, beschloss der Kirchenvorstand im vergangenen Jahr einen Austausch. Die Kosten von gut 10.000 Euro übernahm die Landeskirche. Die alte Glocke wird in Zukunft als Mahnmal ausgestellt.

Die heutige Michaeliskirche wurde von den Nationalsozialisten als Garnisonkirche des Fliegerhorsts Faßberg errichtet und 1938 eingeweiht. Danach diente sie fast 30 Jahre lang als gemeinsame Kirche für evangelische und katholische Christen. 1966 kaufte die evangelische Kirche das Gotteshaus vom Staat. Die katholische Gemeinde errichtete 1967 ihre eigene Kirche.

(KNA)

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Lieblingsorte im Kölner Dom

Dompropst, Dommusiker, Domlektorin, Domdechant und andere mehr: Sie alle haben uns ihre Lieblingsorte im Kölner Dom verraten.

Schabbat Shalom: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland – der Podcast

Jeden Freitag nehmen uns junge Jüd:innen in diesem Podcast mit in die Welt des Judentums. 

Tageskalender

Radioprogramm

 16.09.2021
Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Himmelklar Podcast

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Die ganze Bibel im Ohr! Jetzt spenden!