27.05.2019

Bistum Speyer hält an Kirchenzeitung "pilger" fest "Zentrales Kommunikationsorgan"

Das Bistum Speyer bekennt sich zur Zukunft der ältesten deutschen Kirchenzeitung. Trotz abnehmender Leserzahl sei das 1848 gegründete diözesane Wochenblatt "der pilger" weiterhin das zentrale Kommunikationsorgan für das Bistum, hieß es.

Am vergangenen Freitag hatten die Bistümer Mainz, Limburg und Fulda angekündigt, ihre drei Bistumszeitungen nur noch bis Ende 2023 weiterzuführen. Sie begründeten das Aus mit der wirtschaftlichen Lage und einem dramatischen Auflagenrückgang.

Laut Bistum Speyer hat "der pilger" derzeit eine Auflage von etwa 13.500 Exemplaren und erreicht jede Woche rund 40.000 Leser.

Erneuertes Layout mit leserfreundlicher Optik

Der Zukunftsfähigkeit des Blatts diene ein für Herbst geplantes erneuertes Layout mit leserfreundlicherer Optik. Seit dem Frühjahr 2017 gibt es Deutschlands älteste Kirchenzeitung nicht nur wie gewohnt als wöchentliche Lektüre für Katholiken im Bistum Speyer, sondern zusätzlich viermal im Jahr auch als aufwendig designtes Kiosk-Magazin für den gesamten deutschsprachigen Raum.

Die Druckauflage des vier mal pro Jahr erscheinenden Magazins mit christlichem Fokus und spirituell inspirierten Inhalten liege bei 75.000, die verbreitete Auflage bei 46.000 Exemplaren.

(KNA)

Sommeraktion: Meine Heimatkirche

Die Sommeraktion von DOMRADIO.DE: Wir suchen Ihre Heimatkirche. Laden Sie ein Bild hoch und erzählen Sie uns Ihre Geschichte!

Gottesdienste auch auf Facebook und Youtube

DOMRADIO.DE überträgt alle Gottesdienste auch auf Facebook und Youtube und Periscope.

Wichtig: Kein DAB+ mehr in NRW ab Juli

Leider sendet DOMRADIO ab Juli nicht mehr über DAB+ in NRW. Laden Sie sich doch unsere App herunter – kostenlos in den Stores. DOMRADIO hören Sie auch übers Internetradio, Smartspeaker, andere gängige Radio-Apps, in Köln auf UKW 101,7, in Berlin/Brandenburg über DAB+ und natürlich auf DOMRADIO.DE.

Himmelklar Podcast

durchatmen – Der Seelsorge Podcast

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Messenger-Gemeinde

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

 13.07.2020
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Erstmals leitet ein Laie eine Pfarrei im Bistum Münster
  • Diskussion: Wird die Mohrenstraße in Köln bald umbenannt?
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • "Surf'n Soul" - mit Surfbrett Gott ein Stückchen näher
  • Fall Hagia Sophia - Sicht des Religionsbeauftragten der Bundesregierung
  • Ein Blick auf die Schöpfung - auf den Schmetterlingsschwund
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • "Surf'n Soul" - mit Surfbrett Gott ein Stückchen näher
  • Fall Hagia Sophia - Sicht des Religionsbeauftragten der Bundesregierung
  • Ein Blick auf die Schöpfung - auf den Schmetterlingsschwund
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Präsidentschaftswahlen in Polen - wie geht es nun weiter?
  • Internationaler Pommestag: Pommes, die verbinden und vegane Pommessaucen
  • Urlaub zu Hause - Freibadsaison zu Coronazeiten
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Präsidentschaftswahlen in Polen - wie geht es nun weiter?
  • Internationaler Pommestag: Pommes, die verbinden und vegane Pommessaucen
  • Urlaub zu Hause - Freibadsaison zu Coronazeiten
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…