Limburger Bischofswohnung zu Museum umfunktioniert
Limburger Bischofswohnung zu Museum umfunktioniert
Bischofssitz in Limburg
Bischofssitz in Limburg
Besucher gehen durch die Doppeltüre in die Wohnung
Besucher gehen durch die Doppeltüre in die Wohnung

16.04.2019

Frühere Tebartz-van Elst-Wohnung wird zum Museum Ausstellungen im Wohn- und Esszimmer

Die frühere Luxus-Wohnung des abberufenen Limburger Bischofs Franz-Peter Tebartz-van Elst wird zum Museum. Das Diözesanmuseum des Bistums nutzt die Räumlichkeiten künftig für Ausstellungen und als Depot von Exponaten.

Bischof Georg Bätzing wird die Räumlichkeiten an diesem Dienstagabend eröffnen. Der Nachfolger des vor fünf Jahren abberufenen Tebartz-van Elst war nicht in die edel ausgestattete, rund 280 Quadratmeter große bischöfliche Dienstwohnung gegenüber dem Limburger Dom gezogen. Sie ist Teil des vor einigen Jahren neu gebauten Bischofssitzes.

Explosion der Baukosten

Wegen der Explosion der Baukosten auf rund 31 Millionen Euro und heftiger Kritik an seiner Amtsführung hatte Tebartz-van Elst sein Amt in Limburg aufgeben müssen. Das Bistum hatte 2017 damit begonnen, die Wohnung umzubauen, damit sie das Museum nutzen kann. Die Kosten dafür beliefen sich der Diözese zufolge auf 225 000 Euro.

(dpa)

Mehr zum Thema Bistümer

Aus der Mediathek

Zum Video: Weihbischof Ansgar über die Kraft guter Nachrichten

22.07.20192:34

Video: Weihbischof Ansgar über die Kraft guter Nachrichten

Zum Video: Ein Gespräch mit Paul-Simon Reiß

22.07.20192:04

Video: Ein Gespräch mit Paul-Simon Reiß

Zum Video: Achte Etappe von Fulda nach Würzburg

22.07.20194:48

Video: Achte Etappe von Fulda nach Würzburg

Nachrichten

Aktuelle Nachrichten aus Kirche und Welt – von der domradio.de-Redaktion für Sie ausgewählt und aufbereitet.

Nachrichten abonnieren

Nachrichten-Video

Zum Video:
Montag, 22.07.2019

Video, Montag, 22.07.2019:Christliche Nachrichten

Nachrichten-Ticker auf Ihrer Website

Erweitern Sie das Informationsangebot Ihrer Seite und binden Sie unseren Nachrichten-Ticker auf Ihre Website ein – einfach und kostenlos.

Mehr Informationen