Erzbistum Paderborn unterstützt Pfarrer durch Verwaltungsleiter
Laien künftig mehr in der Verantwortung?

29.03.2019

Zwölf Laien leiten Essener Gemeinde ehrenamtlich Laienteam leitet künftig Gemeinde im Bistum Essen

Nicht Pfarrer oder Gemeindereferentin leiten die Essener Gemeinde "Zur Heiligen Familie", sondern ein gewähltes Team aus zwölf Laien. Am Samstag werden die zwölf Männer und Frauen von Generalvikar Pfeffer in ihr Amt eingeführt.

Im Bistum Essen übernimmt ein Team ehrenamtlicher Laien die Leitung einer weiteren Gemeinde. Statt eines Pastors oder einer Gemeindereferentin stehen künftig 12 gewählte Männer und Frauen der Gemeinde "Zur Heiligen Familie" auf der Essener Margarethenhöhe vor, wie die Diözese am Freitag mitteilte.

Generalvikar Klaus Pfeffer werde das Team am Samstag bei einem Gottesdienst einführen. Für Messfeiern, Taufen, Hochzeiten oder die Erstkommunion kämen Priester aus der Pfarrei Sankt Antonius, zu der die Gemeinde "Zur Heilige Familie" gehört.

Die Duisburger Gemeinde Sankt Barbara in Duisburg wird bereits seit 2014 von einem ehrenamtlichen Team geleitet. Vorbereitet wird ein solches Modell auch für die Oberhausener Liebfrauen-Gemeinde, wie es hieß.

(KNA)

Tageskalender

Radioprogramm

 06.08.2020
Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast: