Der Bamberger Erzbischof Ludwig Schick
Der Bamberger Erzbischof Ludwig Schick

23.03.2019

Erzbischof Schick fordert politische Verantwortung "Jeder Christ soll politisch sein"

Der Bamberger Erzbischof Ludwig Schick hat beim Pirckheimer-Tag der katholischen Akademie CPH Christen zum politischen Engagement für Menschenwürde, Grundrechte und Frieden aufgerufen.

Als Beispiele nannte Erzbischof Schick am Samstag beim Pirckheimer-Tag der katholischen Akademie CPH in Nürnberg das Lebensrecht ungeborener Kinder, die Bewahrung der Schöpfung und den Kampf gegen Populismus, Rechtsextremismus und Antisemitismus. "Wir stehen immer an der Seite der Menschen, die wegen ihrer Hautfarbe, ihrer Herkunft oder Einstellung als zweitrangig oder gar als Untermenschen herabgewürdigt werden", so der Erzbischof laut Manuskript.

"Auch Jesus war politisch"

Die Frage, ob alles Religiöse und alle Religionen politisch seien, könne man diskutieren. "Sicher ist dagegen, dass Jesus politisch war und sein wollte." Auch das Evangelium sei politisch und wolle dies auch sein. "Und sicher ist auch, dass jeder Christ politisch sein soll", betonte Schick.

Mit dem Pirckheimer-Tag wird an die Namensgeberin der Akademie, Caritas Pirckheimer, erinnert. Sie lebte von 1467 bis 1532 und war Äbtissin des Klarissenklosters in Nürnberg. Pirckheimer gilt als Verfechterin der Religions- und Gewissensfreiheit.

Pirckheimer-Preis würdigt soziale Initiativen

Am Samstag wurde zum zehnten Mal der mit 1.000 Euro dotierte Pirckheimer-Preis der Akademie CPH verliehen. Damit sollen Leuchtturmprojekte der regionalen Zivilgesellschaft gewürdigt werden. Die Auszeichnung ging an die Regionalgruppe Nürnberg der Initiative "Seebrücke", die sich gegen eine Abschottungspolitik in Europa wendet. Im Rahmen der Aktion "Sicherer Hafen" setzt sich die Gruppe dafür ein, dass auch Nürnberg Menschen von Flüchtlingsbooten im Mittelmeer aufnimmt.

Ein weiterer Preis ging an die Regionalgruppe von "Pulse of Europe". Ebenfalls ausgezeichnet wurde die Initiative "Etz Chaim-Schulpokal" der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit in Franken. Durch ihn verpflichten sich Schulen ein Jahr lang zu interreligiösen und interkulturellen Projekten.

Dankeszeichen verliehen

Das diesjährige Dankeszeichen der Akademie ging an Professor Heiner Bielefeldt vom Lehrstuhl für Menschenrechte und Menschenrechtspolitik der Universität Erlangen. Damit wurde seine langjährige und persönliche Verbundenheit zur Akademie gewürdigt. Bielefeldt war von Juni 2010 bis Oktober 2016 Sonderberichterstatter der Vereinten Nationen für Religions- und Weltanschauungsfreiheit.

(KNA)

Gottesdienste Kar- und Osterwoche

DOMRADIO.DE überträgt alle Gottesdienste der Kar- und Osterwoche auch auf Facebook und Youtube und Periscope.

Alle Übertragungen im Überblick (pdf).

DOMRADIO hören

Laden Sie sich unsere App herunter – kostenlos in den Stores. DOMRADIO hören Sie auch übers Internetradio, Smartspeaker, andere gängige Radio-Apps, in Köln auf UKW 101,7, in Berlin/Brandenburg über DAB+ und natürlich auf DOMRADIO.DE.

Himmelklar Podcast

WBS-Weggeleit

DURCH-ATMEN - Der neue Podcast

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Messenger-Gemeinde

Podcast: Der Morgenimpuls von Schwester Katharina

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

 09.04.2020
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Gründonnerstag bei DOMRADIO.DE
  • Erinnerung an Dietrich Bonhoeffer – Hinrichtung vor 75 Jahren
  • Der "Schneiderbalken" im Kölner Dom und seine wunderschönen Malereien
  • Coronavirus: Lockerung der Pandemie-Maßnahmen in Sicht?
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • "Zuhause.Ostern.Feiern." vom Jugendbüro des Erzbistums Freiburg
  • Karfreitag und Ostern im Film
  • Praxishilfe „Mitwirkung von Ethikberatung im Rahmen von Priorisierungsentscheidungen bei COVID-19-Patient*innen
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • "Zuhause.Ostern.Feiern." vom Jugendbüro des Erzbistums Freiburg
  • Karfreitag und Ostern im Film
  • Praxishilfe „Mitwirkung von Ethikberatung im Rahmen von Priorisierungsentscheidungen bei COVID-19-Patient*innen
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Österreich: Rechtskonservative drängen auf Gottesdienste zu Ostern
  • Jeden Tag ein Bild vom Dom
  • Halbes Jahr nach Terroranschlag von Halle - Jüdische Gemeinde
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Österreich: Rechtskonservative drängen auf Gottesdienste zu Ostern
  • Jeden Tag ein Bild vom Dom
  • Halbes Jahr nach Terroranschlag von Halle - Jüdische Gemeinde
18:30 - 19:30 Uhr

Gottesdienst

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…