Der Heilig-Rock-Schrein im Trierer Dom
Der Heilig-Rock-Schrein im Trierer Dom
Bischof Ackermann bei den Heilig-Rock-Tagen
Bischof Ackermann bei den Heilig-Rock-Tagen

15.02.2019

Trierer "Heilig-Rock-Tage" wollen "Fest der Kommunikation" sein Großes Bistumsfest

Ein "Fest der Kommunikation": So nennen die Verantwortlichen die diesjährigen Heilig-Rock-Tage. Vom 3. bis 12. Mai findet die 20. Auflage des Trierer Bistumsfestes statt, bei dem alle Menschen eingeladen sind, einander zu begegnen.

Jedes Frühjahr ziehen die Heilig-Rock-Tage zahlreiche Menschen nach Trier. Dieses Jahr stehen sie unter dem Leitwort "heraus gerufen. Du schaffst unseren Schritten weiten Raum". Als "Fest der Kommunikation" sollen sie eine Plattform für Gespräch und Austausch sein, sagte die Leiterin der Ehrenamtsentwicklung im Bistum Trier, Michaela Tholl, am Donnerstag.

Das nunmehr 20. Bistumsfest lädt vom 3. bis zum 12. Mai zu Gottesdiensten, Gebeten, Konzerten, Führungen, Pilgerangeboten und Diskussionen ein. So gehe es in der Trierer Kirche Sankt Antonius etwa um die Pfarreien der Zukunft, hieß es. Das Bistum will die Zahl der rund 900 Pfarreien auf 35 reduzieren.

Kirchliche Verbände und Gruppierungen wie der Katholische Frauenverband (kfd) bringen sich in das vielfältige Programm ein.

Über 20-jährige Tradition

Die "Heilig-Rock-Tage" werden seit 1997 als Bistumsfest der Diözese gefeiert. Als Heiliger Rock wird ein Gewand bezeichnet, das Jesus auf dem Weg zur Kreuzigung getragen haben soll. Ob es sich bei dem Trierer Tuch, das zu den bedeutendsten Reliquien der katholischen Christenheit gezählt wird, um das Originalgewand handelt, lässt sich nach Bistumsangaben weder mit historischen noch mit naturwissenschaftlichen Methoden nachweisen.

Der Überlieferung zufolge brachte Helena, die Mutter des römischen Kaisers Konstantin, die Tunika aus dem Heiligen Land nach Trier. Im vergangenen Jahr nahmen den Veranstaltern zufolge rund 35.000 Menschen an dem Fest teil.

 

(epd)

Mit Schwester Katharina durch die Fastenzeit

Schwester Katharina Hartleib aus Olpe begleitet Sie mit sprituellen Impulsen durch die Fastenzeit.

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Team der Woche

Sie sind ein tolles Team? Sie tun etwas für andere Menschen? Dann werden Sie unser Team der Woche!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 25.03.
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff