07.02.2019

Erste Großgemeinde ohne Pfarrer im Erzbistum Hamburg Wo ist der Hirte?

Die katholische Pfarrei Neubrandenburg muss als erste Großgemeinde im Erzbistum Hamburg ohne Pfarrer auskommen. Eine Lösung soll bis August gefunden werden.

Es werde künftig nicht mehr möglich sein, in allen Pfarreien des Erzbistums Hamburg Priester als Pfarrer einzusetzen, sagte Generalvikar Ansgar Thim der in Hamburg erscheinenden Neuen Kirchenzeitung (Sonntag). Stattdessen sei eine neue Form von Leitungsverantwortung zu entwickeln.

Bisher kein ordentlicher Ersatz

Nach der Versetzung des bisherigen Pfarrers Felix Evers fand die Diözese laut Bericht der Zeitung keinen Ersatz. Der ursprünglich vorgesehene Kandidat musste aus persönlichen Gründen absagen. Nun soll zunächst übergangsweise ein ehemaliger Pfarrer aus Rostock als Pfarradministrator die Pfarrei leiten. Bis August will Thim gemeinsam mit einem Projektteam eine Alternativlösung entwickeln. Bei den vorgesehenen zwei Priesterstellen in der Pfarrei werde es bleiben, versprach der Generalvikar. Die beiden Geistlichen sollten aber von Aufgaben der Organisation und Verwaltung frei bleiben.

Erster Laie an der Spitze in Osnabrück

Auch andere Diözesen suchen derzeit nach neuen Modellen für die Leitung von Pfarrgemeinden. Im Bistum Osnabrück steht seit 2018 bundesweit erstmals ein Laie an der Spitze zweier Pfarreien. Ihm steht ein "moderierender Priester" zur Seite. Die Großpfarrei Sankt Lukas im östlichen Mecklenburg war erst im Dezember aus den bisherigen drei Pfarreien Friedland, Stavenhagen und Neubrandenburg gegründet worden. Sie zählt rund 4.000 Katholiken.

(KNA)

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Morgenimpuls mit Schwester Katharina

Schwester Katharina Hartleib aus Olpe begleitet Sie mit spirituellen Impulsen in den Tag.

Das neue Bischofsquartett

Endlich: Die aktualisierte neue Auflage des Bestsellers ist da! Ab sofort ist das neue Bischofsquartett bestellbar.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 19.06.
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • Trump Again? Was US-Wähler bei einer zweiten Amtszeit erwarten
  • Fußball und Glaube - Christlicher BVB-Fanverein auf dem Kirchentag
  • DOMRADIO-Blickpunkt - Ist die Eucharistie noch ein richtiges Mahl?
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff