St.-Paulus-Dom in Münster
St.-Paulus-Dom in Münster
Weihbischof em. Dieter Geerlings
Weihbischof em. Dieter Geerlings

30.01.2019

Weihbischof für Frauen im Domkapitel Eine Münsteraner Idee

Der emeritierte Münsteraner Weihbischof Dieter Geerlings plädiert für Frauen im Domkapitel. In dem Beratungsgremium für den Bischof, dem bislang nur Kleriker angehören, sollten fünf Frauen mitwirken, forderte er in einem Interview.

Dies sei derzeit aus konkordatsrechtlichen Dingen nicht möglich. Derzeit besteht das Münsteraner Domkapitel aus 14 residierenden und nichtresidierenden Domkapitularen.

Zu den Aufgaben der Geistlichen gehören neben der Beratung des Bischofs die Verwaltung des Doms, die Gottesdienste in der Kathedrale und die Wahl eines neuen Bischofs aus einer Dreierliste des Papstes. Gerade nach dem Missbrauchsskandal erwarteten viele Christen, dass mehr geschieht, so der Weihbischof gegenüber der Kirchenzeitung "Kirche + Leben" (Sonntag). "Und das kann ich sogar sehr gut verstehen."

Anerkennung der Homosexualität gefordert

Zudem forderte Geerlings eine Anerkennung der Homosexualität. "Das ist eben eine Lebensform für drei bis vier Prozent der Menschen. Punkt." Man solle "kein Bohei davon machen". Die Kirche müsse sich fragen, "ob Sexualität wirklich ausschließlich ehebezogen lebbar und gut ist". Sie solle sich für eine lebbare Sexualmoral einsetzen, die sich an Menschenwürde, Menschenrechten und Gewaltlosigkeit orientiere. "Wichtig für eine Sexualethik aus dem Glauben ist, dass heute Menschen zur Freiheit einer verantworteten Gewissensentscheidung befreit werden", so der Geistliche.

Menschen mehr Vertrauen schenken

Die verfasste Kirche erziehe ihre Mitglieder zur Normverletzung, kritisierte der Weihbischof. Die Institution wisse, dass 95 Prozent ihrer Mitglieder ihre Normen in der Sexualmoral nicht anerkennen.

Trotzdem poche sie immer weiter darauf. Dies verleite die Leute dazu, wichtigere Fragen zum Lebensanfang und -ende auch nicht für so wichtig zu halten, zitierte Geerlings den Linken-Politiker Gregor Gysi. Insgesamt müsse die Kirche den Menschen mehr Vertrauen schenken.

(KNA)

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Morgenimpuls mit Schwester Katharina

Schwester Katharina Hartleib aus Olpe begleitet Sie mit spirituellen Impulsen in den Tag.

Das neue Bischofsquartett

Endlich: Die aktualisierte neue Auflage des Bestsellers ist da! Ab sofort ist das neue Bischofsquartett bestellbar.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 17.06.
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • Görlitz hat gewählt: CDU-Kandidat gewinnt und sticht AfD-Gegner aus
  • DOMRADIO-Blickpunkt: Was sagt das Neue Testament zur Eucharistie?
  • Divers - Katholische Junge Gemeinde will Geschlechtervielfalt integrieren
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

18:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Menschen

19:00 - 20:00 Uhr

DOMRADIO Kopfhörer

20:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Musica

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff