Die Deutsche Umwelthilfe hat Dienstwagen unter die Lupe genommen
Die Deutsche Umwelthilfe hat Dienstwagen unter die Lupe genommen
Erzbischof Stefan Heße
Erzbischof Stefan Heße
Auch Hanke hält viel von Jogis Jungs
Bischof Gregor Maria Hanke
Annette Kurschus
Annette Kurschus
Ralf Meister
Ralf Meister

05.12.2018

Klima-Check im kirchlichen Fuhrpark Noch gut Luft nach oben

Wer kennt nicht das Bild von dunklen Autos, die Würdenträger und Politiker zu offiziellen Terminen fahren. Die Deutsche Umwelthilfe hat sich die Dienstfahrzeuge von Kirchenvertretern genauer angeschaut und auf Umweltverträglichkeit geprüft.

Unter allen hochrangigen Kirchenvertretern fährt Hamburgs Erzbischof Stefan Heße den umweltfreundlichsten Wagen. Sein Fahrzeug wird durch Erdgas betrieben und hat den geringsten CO2 Ausstoß. Das fand die Deutsche Umwelthilfe heraus.

Fast ebenso umweltfreundlich ist das Gefährt des evangelischen Landessuperintendent Dietmar Arends aus der Lippischen Landeskirche, der dadurch auf Platz zwei gelandet ist. Die weiteren Plätze belegen ebenfalls mit Erdgasautos der Eichstätter Bischof Gregor Maria Hanke und die Präsidentin der Bremischen Evangelischen Kirche, Edda Bosse.

Zum siebten Mal hat die Deutsche Umwelthilfe deutsche Kirchenvertreter nach ihren Dienstwagen befragt. Darunter waren die Autos der Erzbischöfe, Bischöfe und der geistlichen Würdenträger in den Leitungsebenen in den insgesamt 47 Kirchenbistümern und Landeskirchen in Deutschland, sowie von fünf kirchlichen Hilfsorganisationen. Erstmals erfasste sie dabei den realen Kohlendioxid-Ausstoß.

Nur ein Elektrofahrzeug und zwei Erdgasfahrzeuge halten Grenzwerte ein

Unter Berücksichtigung der realen CO2-Emissionen der Fahrzeuge zeigt sich, dass die 128 untersuchten Pkw im Schnitt nach wie vor deutlich über dem derzeit gültigen EU-Flottengrenzwert liegen. In der gesamten Flotte halten nur drei Fahrzeuge diesen ein – ein Elektrofahrzeug und zwei Erdgasfahrzeuge. Die Deutsche Umwelthilfe kritisiert, dass bei der Wahl des Dienstwagens insgesamt noch keine Kehrtwende hin zu sauberen und klimafreundlichen Antriebsarten stattfindet.

Schlusslicht der diesjährigen Bewertung der Kirchenoberhäupter ist bei den Benzinfahrzeugen der Dienstwagen von Präses Annette Kurschus aus der Evangelischen Kirche von Westfalen. Der klimaschädlichste Diesel steht dem Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Hannover, Ralf Meister, zur Verfügung. Das Bistum Regensburg sowie das Bistum Augsburg verweigerten in diesem Jahr die Angaben.

(DR)

Team der Woche

Sie sind ein tolles Team? Sie tun etwas für andere Menschen? Dann werden Sie unser Team der Woche!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Mit Willibert in die Heilige Stadt

Im November 2019 ist es soweit: Erkunden Sie das ehrwürdige Rom auf dieser Pilgereise mit dem Rom-Kenner Willibert Pauels, Karnevalsfreunden und DOMRADIO.DE Besuchern auch bekannt als "ne Bergische Jung"!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 20.02.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • Kopenhagener Bischof Kozon vor dem Missbrauchsgipfel im Vatikan
  • Christliches Orientierungsjahr geht an den Start
  • Tafel Deutschland zum Tag der sozialen Gerechtigkeit
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Zwischen Ernüchterung und Erwartung: Vor der Vatikan-Konferenz
  • Wenn das Licht aus bleibt: Blackout in Berlin
  • Kirche als Arbeitgeber: Was sagen die Gerichte?
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Zwischen Ernüchterung und Erwartung: Vor der Vatikan-Konferenz
  • Wenn das Licht aus bleibt: Blackout in Berlin
  • Kirche als Arbeitgeber: Was sagen die Gerichte?
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Grundsatzurteil: Keine höhere Loyalität für katholische Arbeitnehmer
  • Wenig befriedigend: Prostitutionsgesetz bleibt ohne große Wirkung
  • Papst mit Elefant: Wenn Haustiere auch mal größer sein dürfen
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Grundsatzurteil: Keine höhere Loyalität für katholische Arbeitnehmer
  • Wenig befriedigend: Prostitutionsgesetz bleibt ohne große Wirkung
  • Papst mit Elefant: Wenn Haustiere auch mal größer sein dürfen
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Zwischen Ernüchterung und Erwartung: Vor der Vatikan-Konferenz
  • Kirche als Arbeitgeber: Was sagen die Gerichte?
  • Autorengespräch: Heinz Helle berichtet über sein Buch 'Die Überwindung der Schwerkraft'
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff