Tiersegnung auf dem Petersplatz
Tiersegnung auf dem Petersplatz

13.10.2018

Tiersegnung vor Osnabrücker Dom Geschöpfe Gottes

Vor dem Dom in Osnabrück findet an diesem Samstag ab 11.00 Uhr die alljährliche Tiersegnung statt. Dazu können große und kleine Haustiere mitgebracht werden, wie das Bistum Osnabrück am Dienstag ankündigte.

Der Diakon der Domgemeinde, Gerrit Schulte, segnet am Samstag vor dem Osnabrücker Dom Katzen, Hunde, Kaninchen, Hamster, Kanarienvögel und andere Tiere.

Anlass ist der Gedenktag des Heiligen Franz von Assisi (um 1181-1226) am 4. Oktober. Rund um dieses Tag, der seit 1931 auch Welttierschutztag ist, gibt es vielerorts den Brauch der Tiersegnung.

 

 

Nach Auffassung der Kirche sind Tiere Geschöpfe Gottes und die Menschen dazu aufgefordert, mit ihnen verantwortlich umzugehen. Franz von Assisi ist Gründer des Franziskanerordens und Schutzpatron der Tiere.

(KNA)

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Messenger-Gemeinde

Tageskalender

Radioprogramm

 30.09.2020
Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Das Heilige Jahr in Santiago de Compostela

Pilgerreise auf dem Jakobsweg mit „ne Bergische Jung“ Willibert Pauels! Jetzt anmelden für Juli 2021!

Himmelklar Podcast

durchatmen – Der Seelsorge Podcast

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…