Telgter Wallfahrt
Telgter Wallfahrt
Telgter Wallfahrt
Telgter Wallfahrt

09.07.2018

Große Resonanz bei Wallfahrt nach Telgte "Beten mit den Füßen"

80 Kilometer Wandern, Beten, Singen, Schweigen - bei der Osnabrücker Wallfahrt nach Telgte und zurück gingen tausende Gläubige mit – bei bestem Wetter. Das Leitwort "Suche Frieden" ließ jedoch auch Wolken am Gedankenhorizont aufziehen.

Tausende Pilger haben sich am Wochenende an der traditionellen Osnabrücker Wallfahrt beteiligt. Am Samstag führte die Wallfahrt ins 40 Kilometer entfernte münsterländische Telgte. Am Sonntag ging es zurück. "Ein einmaligen Erlebnis, ein Glaubensevent", sagte Organisator Karl-Heinz Schomaker der Deutschen Presse-Agentur.

Die Teilnehmer kamen nicht nur aus Osnabrück, sondern auch aus Hildesheim, Hamburg, Bremen, Ravensburg und Mainz. Am Samstag hätten sich rund 7800 an der Wallfahrt beteiligt. Am Sonntag waren es weniger, weil viele Wallfahrtsvereine auf der Strecke in ihre Herkunftsorte abbogen.

Leitwort "Suche Frieden"

Bei blauem Himmel und sommerlichen Temperaturen beschäftigten sich die Gläubigen in diesem Jahr intensiv mit dem Leitwort der Wallfahrt "Suche Frieden", wie Schomaker sagte. Das Thema sei vom Katholikentag 2018 übernommen worden, weil es aktueller nicht sein könne, meinte der Organisator am Samstag während der großen Mittagspause in Ostbevern.

Kurz davor hatten die Wanderer ein etwa zwölf Kilometer langes Teilstück vom Predigtpunkt Oedingberge an der Grenze zwischen Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen bis zum Pausen-Treffpunkt absolviert. "Vielen ist die Anstrengung anzusehen, die meisten sind dennoch sehr zufrieden", berichtete der 76-Jährige, der seit 33 Jahren die Wallfahrt organisiert.

"Wir beten hier praktisch mit Füßen und singen dazu", sagte Schomaker, der die Kombination aus Sport und Glauben als Erfolgsrezept für die katholisch geprägte Traditionswallfahrt sieht. Auf der letzten Etappe wurden hier und dort Blasenpflaster verteilt. Schlimmeres wurde nicht registiert. Für alle Fälle war aber der Sanitätsdienst dabei. "Bei dem Wetter war viel Trinken besonders wichtig", so Schomaker.

Größte Fußwallfahrt im deutschprachigen Raum

Die Wallfahrt gehört zu den größten in Deutschland. Bei der 150. Auflage im Jahr 2002 nahmen nach Angaben des Bistums Osnabrück 11.500 Gläubige teil.

Im März 1852 hatten Osnabrücker Bürger den Wunsch geäußert, am Fest Mariä Heimsuchung eine Pilgerreise nach Telgte zum Gnadenbild der Schmerzhaften Muttergottes zu unternehmen. In den Kriegsjahren 1864 bis 1866, 1914 bis 1918 und zwischen 1938 und 1944 war die Wallfahrt zwar verboten. Dennoch machten sich auch in diesen Zeiten viele Gläubige auf den Weg.

(dpa)

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Messenger-Gemeinde

Tageskalender

Radioprogramm

 29.09.2020
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Erzengelfest: Gedenktag der Erzengel Michael, Gabriel und Rafael
  • Heute ist Weltherztag: Wie das Herz fit machen – auch gegen Corona?
  • Als Katholikin Richterin am Supreme Court: Amy Coney Barrett
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Corona: Weitere Verschärfungen nötig? Ministerpräsidenten beraten heute mit Kanzlerin
  • Corona: Weitere Verschärfungen nötig? Ministerpräsidenten beraten heute mit Kanzlerin
  • Weltherztag: Essen und Trimmen, beides muss stimmen
  • Weltherztag: Essen und Trimmen, beides muss stimmen
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Corona: Weitere Verschärfungen nötig? Ministerpräsidenten beraten heute mit Kanzlerin
  • Corona: Weitere Verschärfungen nötig? Ministerpräsidenten beraten heute mit Kanzlerin
  • Weltherztag: Essen und Trimmen, beides muss stimmen
  • Weltherztag: Essen und Trimmen, beides muss stimmen
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Brauchtum-Experte über Erzengel und ihre Funktionen
  • Wolfexpertin besucht Kinder einer Katholischen Grundschule in Bonn
  • Geschichten aus dem Westerwald
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Das Heilige Jahr in Santiago de Compostela

Pilgerreise auf dem Jakobsweg mit „ne Bergische Jung“ Willibert Pauels! Jetzt anmelden für Juli 2021!

Himmelklar Podcast

durchatmen – Der Seelsorge Podcast

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…