Stolen über einer Kirchenbank im Hamburger Sankt-Marien-Dom
Stolen über einer Kirchenbank im Hamburger Sankt-Marien-Dom

27.02.2018

Erzbistum Hamburg stellt Kirchengebäude auf den Prüfstand Zweiter Teil der Finanzuntersuchung

Nach den katholischen Schulen stellt das Erzbistum Hamburg nun auch die Gebäude seiner Pfarreien auf den Prüfstand. Ab März sollen Fachleute die rund 750 Immobilien begehen und dabei Kosten und Sanierungsbedarf erfassen.

Beauftragt wurde die Unternehmensberatung "Ernst & Young", heißt es in einem Schreiben von Generalvikar Ansgar Thim an die Pfarreien, das der Katholischen Nachrichten-Agentur (KNA) vorliegt. Erfasst werden unter anderem Kirchen und Kapellen, Pfarr- und Gemeindehäuser sowie Wohn- und Mietshäuser.

Aufgrund der Verschuldung des Erzbistums solle überprüft werden, "welche Immobilien weiterhin für die pfarreilichen Zwecke zum Einsatz kommen sollten und mit welchen von ihnen in anderer Weise zu verfahren ist", schreibt Thim. Es gehe aber nicht um "Ausverkauf" oder "Enteignung".

Aufbau einer zentralen Immobiliendatenbank

Die Erfassung diene vielmehr dem Aufbau einer zentralen Immobiliendatenbank. "Alle weiteren Schritte, Kriterien, Verfahren und Wege werden wir in einer noch abschließend zu definierenden Zusammenarbeit mit den Pfarrern und den Vertretern der pfarreilichen Gremien entwickeln, klären und festlegen."

Die Verschuldung führt laut Thim dazu, dass das Erzbistum Hamburg früher handeln müsse als andere deutsche Diözesen. Er rief die Mitarbeiter in den Pfarreien dazu auf, dem "unausweichlichen Veränderungsprozess unerschrocken, vertrauensvoll und solidarisch entgegenzutreten".

Das 1995 gegründete Erzbistum Hamburg umfasst derzeit 63 Pfarreien, die im Rahmen einer Strukturreform zu 28 pastoralen Räumen zusammengelegt werden. In Deutschlands jüngster und flächenmäßig größter Diözese leben gut 400.000 Katholiken. Eine Wirtschaftsprüfung durch "Ernst & Young" hatte Ende vergangenen Jahres ergeben, dass das Erzbistum mit rund 79 Millionen Euro überschuldet ist. Es hatte daraufhin angekündigt, bis zu 8 seiner 21 katholischen Schulen in Hamburg zu schließen.

(KNA)

Sommeraktion: Meine Heimatkirche

Die Sommeraktion von DOMRADIO.DE: Wir suchen Ihre Heimatkirche. Laden Sie ein Bild hoch und erzählen Sie uns Ihre Geschichte!

Gottesdienste auch auf Facebook und Youtube

DOMRADIO.DE überträgt alle Gottesdienste auch auf Facebook und Youtube und Periscope.

Wichtig: Kein DAB+ mehr in NRW ab Juli

Leider sendet DOMRADIO ab Juli nicht mehr über DAB+ in NRW. Laden Sie sich doch unsere App herunter – kostenlos in den Stores. DOMRADIO hören Sie auch übers Internetradio, Smartspeaker, andere gängige Radio-Apps, in Köln auf UKW 101,7, in Berlin/Brandenburg über DAB+ und natürlich auf DOMRADIO.DE.

Himmelklar Podcast

durchatmen – Der Seelsorge Podcast

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Messenger-Gemeinde

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

 03.07.2020
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Wird die Hagia Sophia zur Moschee?
  • Vater-unser-Challenge im Erzbistum Köln
  • Coronavirus-Pandemie in den USA
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • 10 Jahre Petersbrunnen: Der drüjje Pitter sprudelt wieder
  • Neuer Ferienspaß: "Skyfall" im Kletterwald
  • Vier weitere verkaufsoffene Sonntag in NRW in Ordnung?
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • 10 Jahre Petersbrunnen: Der drüjje Pitter sprudelt wieder
  • Neuer Ferienspaß: "Skyfall" im Kletterwald
  • Vier weitere verkaufsoffene Sonntag in NRW in Ordnung?
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • EU streicht Sondergesandten für Religionsfreiheit - Kritik aus der CDU
  • „UnterHolz" - Wald-Projekt katholischer Nachwuchs-Journalisten
  • Bücherplausch: Lesestoff für die Ferien
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • EU streicht Sondergesandten für Religionsfreiheit - Kritik aus der CDU
  • „UnterHolz" - Wald-Projekt katholischer Nachwuchs-Journalisten
  • Bücherplausch: Lesestoff für die Ferien
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Vater-Unser-Challenge im Erzbistum Köln
  • Berlin: Corona-Update
  • Büchertipps für die Ferien
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…