Geldscheine im Geldbeutel
Bürgschaftsfonds soll Überschuldeten helfen

17.08.2017

Hilfe für Überschuldete im Bistum Osnabrück Im Sinne des Papstes

Der katholische Sozialverband SKM, die Caritas im Bistum Osnabrück sowie die Diözese selbst haben einen Bürgschaftsfonds aufgelegt. Damit sollen überschuldete Menschen einen Kredit von bis zu 5.000 Euro erhalten können.

Die Fondseinlage beträgt nach Angaben der Caritas 175.000 Euro. Davon tragen Bistum und Caritasverband je 75.000 Euro, der katholische Sozialverband für soziale Dienste 25.000 Euro.

Generalvikar Theo Paul sprach von einem christlichen Signal im Sinne von Papst Franziskus. "Die Idee für den Fonds ist im Jahr der Barmherzigkeit entstanden, das unser Papst im vergangenen Jahr ausgerufen hat. Damit soll eine spürbare Entlastung für die Armen einhergehen." Laut Creditreform Schuldneratlas von 2015 gelten rund 6,7 Millionen Menschen in Deutschland als überschuldet.

Schulden durch Jobverlust, Trennung oder Krankheit

Jährlich besuchen im Bistum Osnabrück nach den Angaben etwa 2.700 Personen die SKM-Schuldnerberatungsstellen. In den meisten Fällen gehe es um Überschuldungen, die durch Jobverlust, Trennung vom Partner oder Krankheiten eingetreten seien, erläuterte die Caritas. Dieser Personenkreis, der nicht mehr als kreditwürdig eingeschätzt wird, könne künftig mit Hilfe des Fonds ein Bankdarlehen mit bis zu 5.000 Euro absichern. Wichtig sei dabei, dass der Schuldner ein "tragfähiges Konzept der Entschuldung verfolgt", hieß es.

(KNA)

Live: Domwallfahrt 2018

DOMRADIO.DE überträgt die Höhepunkte der Domwallfahrt live im Web-TV.

Sonderseite zur DBK-Vollversammlung

Die deutschen Bischöfen treffen sich ab Montag in Fulda: Themen sind u.a. die neue Missbrauchsstudie und der Weltjugendtag in Panama.

Live: Vollversammlung der Bischofskonferenz

Gottesdienste und Pressekonferenzen im Live-Stream!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Aktuell: Aufarbeitung von Fällen sexuellen Missbrauchs.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

DOMRADIO in Berlin und Brandenburg

Ab sofort auf DAB+ auch in Berlin und Brandenburg: Das Kölner DOMRADIO!

Mit Willibert in die Heilige Stadt

Im November 2019 ist es soweit: Erkunden Sie das ehrwürdige Rom auf dieser Pilgereise mit dem Rom-Kenner Willibert Pauels, Karnevalsfreunden und DOMRADIO.DE Besuchern auch bekannt als "ne Bergische Jung"!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 26.09.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

  • Dom zu Fulda: Hier finden die Gottesdienste der Vollversammlung statt
    26.09.2018 07:30
    Gottesdienst

    Herbst-Vollversammlung der Deu...

  • Lukasevangelium
    26.09.2018 07:50
    Evangelium

    Lk 9,1–6

  • Papst Paul VI. und Patriarchen Athenagoras I. hoben Exommunikationen auf
    26.09.2018 09:10
    Anno Domini

    Papst Paul VI.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen