Hildesheimer Dom
Hildesheimer Dom

17.05.2017

Staatsanwältin: Bistum informierte zu früh über Missbrauchsfall Polizeiliche Vernehmungen nicht abgewartet

Die schnelle Information des Bistums Hildesheim über den Missbrauchsvorwurf an einer katholischen Schule hat Kritik der Staatsanwaltschaft ausgelöst.

Es sei nicht hilfreich für Ermittlungen, wenn Betroffene und deren Umfeld Kenntnis von einer Strafanzeige haben, bevor die Polizei zu Vernehmungen vorgeladen hat, sagte die Sprecherin der Hildesheimer Staatsanwaltschaft, Christina Pannek, am Mittwoch dem Radiosender NDR Kultur.

Damit kritisierte sie die Informationspolitik des Bistums im Fall eines mutmaßlichen Missbrauchstäters an der Hildesheimer katholischen Marienschule. Es hatte am Dienstag mitgeteilt, dass ein Lehrer einen sexuellen Übergriff gegenüber einer jugendlichen Schülerin eingestanden habe. Der Pädagoge sei fristlos entlassen und Strafanzeige gegen ihn gestellt worden.

Est nach polizeilichen Vernehmungen

Wenn an der Schule nun ein Lehrer und eine Schülerin fehlten, könne das im Umfeld zu Nachfragen führen, so die Staatsanwältin. Das sei nicht gut. Die Öffentlichkeit wäre besser nach den polizeilichen Vernehmungen informiert worden. Für den Lehrer gilt laut Pannek derzeit die Unschuldsvermutung.

Ein Bistumssprecher erklärte auf Nachfrage des Senders, man habe die Öffentlichkeit angemessen und zeitnah bei Wahrung der Persönlichkeitsrechte informieren wollen. Kritiker hatten der Diözese vorgehalten, bei anderen Missbrauchsvorwürfen in der Vergangenheit zu zögerlich informiert zu haben.

(KNA)

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Aktuell: Aufarbeitung von Fällen sexuellen Missbrauchs.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

DOMRADIO in Berlin und Brandenburg

Ab sofort auf DAB+ auch in Berlin und Brandenburg: Das Kölner DOMRADIO!

Mit Willibert in die Heilige Stadt

Im November 2019 ist es soweit: Erkunden Sie das ehrwürdige Rom auf dieser Pilgereise mit dem Rom-Kenner Willibert Pauels, Karnevalsfreunden und DOMRADIO.DE Besuchern auch bekannt als "ne Bergische Jung"!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 22.09.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 11:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • Die Weltkirche im Rücken - Bonifatiuswerk über Papstreise nach Litauen
  • Gespräch zum Tagesevangelium mit Dr. Thomas Sparr
  • Ausblick auf die Deutsche Bischofskonferenz in Fulda - Gespräch mit Ingo Brüggenjürgen
10:15 - 10:20 Uhr

Alle Wetter!

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • 40 Jahre Weltkulturerbe - Aachener Dom
  • Buch Mormon- Eine religiöse Schrift reist durch die Jahrtausende
11:11 - 11:15 Uhr

Wort zum Samstag

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • 40 Jahre Weltkulturerbe - Aachener Dom
  • Buch Mormon- Eine religiöse Schrift reist durch die Jahrtausende
Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

  • Kühe beim Almabtrieb
    23.09.2018 00:00
    Alle Wetter!

    4. September-Woche: Engel, fet...

  • Spätsommerfrühherbst
    23.09.2018 07:10
    WunderBar

    Die Spätsommerfrühherbstfamili...

  • Markusevangelium
    23.09.2018 07:50
    Evangelium

    Mk 9,30–37

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen