Bischof em. Walter Mixa
Der ehemalige Augsburger Bischof Walter Mixa

23.04.2016

Früherer Augsburger Bischof begeht Jubiläum in Dankgottesdienst Walter Mixa wird 75 Jahre alt

Es ist ruhig geworden um ihn. Der ehemalige Augsburger Bischof Walter Mixa trat vor sechs Jahren nach verschiedenen Vorwürfen von seinem Amt zurück. Am Montag wird er 75. Jahre alt. Am Samstag wurde bereits gefeiert.

Mit mehreren hundert Gläubigen hat der ehemalige Augsburger Bischof Walter Mixa in Wemding (Kreis Donau-Ries) seinen 75. Geburtstag gefeiert. Bei einem Pontifikalamt würdigte der Eichstätter Bischof Gregor Maria Hanke Mixas seelsorgerliche Fähigkeiten. Mit Blick auf die Umstände von dessen Ausscheiden aus dem Bischofsamt im Jahr 2010 sprach er von einem "Weg voller Steine und Felsblöcke". Sein Rückzug sei richtig gewesen. Mixa wird am Montag 75 Jahre alt.

Der ehemalige Oberhirte sagte bei der Feier in der Wallfahrtsbasilika "Maria Brünnlein", er fühle sich den Diözesen Eichstätt und Augsburg weiterhin "in brüderlicher und ehrlicher Weise verbunden". Mixa war von 1996 bis 2005 Bischof in Eichstätt und wechselte dann nach Augsburg. 2010 wurde der Geistliche nach nie vollständig aufgeklärten Prügel- und Veruntreuungsvorwürfen sowie wegen des falschen Verdachts, einen Ministranten sexuell missbraucht zu haben, zum Rücktritt gedrängt. Seither lebt er zurückgezogen in Kaisheim-Gunzenheim (Kreis Donau-Ries) auf dem Gebiet des Bistums Eichstätt.

Dankbar für alles Gute und Prüfungen

Hanke würdigte in der voll besetzten Wallfahrtskirche die "pastorale Art" seines Amtsvorgängers sowie dessen Fähigkeit, die christliche Botschaft den Menschen nahezubringen. Die Kirche brauche Menschenfischer, "die den Menschen in ihren Sorgen und Nöten nahe sind". Mit Blick auf die Vorgänge im Jahr 2010 sprach Hanke von einer "schier ausweglosen Situation" und "schweren gegenseitigen Enttäuschungen". Mixa habe mit seinem Rücktrittsangebot "richtig gehandelt". Mixa selbst betonte, er sei dankbar für alles, "was gut war" und auch für das, "wo es Prüfungen und Leiden gab". - An der Feier nahmen aus dem Bistum Augsburg neben anderen Weihbischof Anton Losinger sowie Generalvikar Harald Heinrich teil.

Geboren in Oberschlesien

Mixa wurde 1941 im oberschlesischen Königshütte geboren, seine Jugend verbrachte er in Heidenheim an der Brenz. 1970 wurde er in Dillingen zum Priester geweiht. Seit 1975 arbeitete der inzwischen promovierte Theologe als Stadtpfarrer in Schrobenhausen sowie Regionaldekan. Im Bischofsamt zählte Mixa zu den markanten Vertretern der katholischen Kirche in Deutschland und sorgte mit Predigten und Interviewäußerungen immer wieder für Schlagzeilen. 2000 bis 2010 war er zudem Militärbischof für die Bundeswehr.

(KNA)

Sommeraktion: Meine Heimatkirche

Die Sommeraktion von DOMRADIO.DE: Wir suchen Ihre Heimatkirche. Laden Sie ein Bild hoch und erzählen Sie uns Ihre Geschichte!

Gottesdienste auch auf Facebook und Youtube

DOMRADIO.DE überträgt alle Gottesdienste auch auf Facebook und Youtube und Periscope.

Wichtig: Kein DAB+ mehr in NRW ab Juli

Leider sendet DOMRADIO ab Juli nicht mehr über DAB+ in NRW. Laden Sie sich doch unsere App herunter – kostenlos in den Stores. DOMRADIO hören Sie auch übers Internetradio, Smartspeaker, andere gängige Radio-Apps, in Köln auf UKW 101,7, in Berlin/Brandenburg über DAB+ und natürlich auf DOMRADIO.DE.

Himmelklar Podcast

durchatmen – Der Seelsorge Podcast

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Messenger-Gemeinde

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

 14.07.2020
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Covid-19-Folgen: Save the Children warnt vor vielen Schulabbrechern
  • Präsidentschaftswahlen in Polen - das sagt die Kirche
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…