Kardinal Walter Brandmüller
Kardinal Walter Brandmüller

07.04.2016

Kardinal Brandmüller mahnt Einhaltung katholischer Grundsätze an "Keine Ausnahmen bei Kommunion-Zulassung Geschiedener"

Kardinal Walter Brandmüller hat vor einer Aufweichung katholischer Grundsätze beim Umgang mit wiederverheirateten Geschiedenen gewarnt. Er äußerte sich im Vorfeld der angekündigten Veröffentlichung des Papstschreibens zum Thema Familie.

Seelsorgliches Handeln, das nicht mit der Glaubenswahrheit der Unauflöslichkeit der Ehe in Einklang stünde, "müsste an seiner inneren Unwahrhaftigkeit scheitern", schrieb der frühere vatikanische Chefhistoriker auf dem österreichischen Internetportal "kath.net".

Absage an Ausweg

Mit Blick auf die für Freitag angekündigte Veröffentlichung eines Papstschreibens zum Thema Familie erteilte Brandmüller dem vermeintlichen Ausweg eine Absage, Gläubige, die in einer kirchenrechtlich ungültigen zweiten Ehe leben, auf der Grundlage einer Ausnahmeregelung zur Kommunion zuzulassen. "Was aus Glaubensgründen grundsätzlich unmöglich ist, ist es auch im Einzelfall", so der deutsche Kardinal.

Ebenso wandte sich Brandmüller gegen den Versuch, wiederverheiratete Geschiedene etwa durch die Einbindung in Glaubensunterweisung oder liturgische Aufgaben kirchlich integrieren zu wollen. Dies bringe nicht nur die Betroffenen selbst in Konflikte und Verlegenheit, sondern untergrabe auch die Glaubwürdigkeit der kirchlichen Verkündigung. Bei solchen Lösungsansätzen gehe es letztlich darum, "mit Hilfe einer 'Salamitaktik' am Ende doch die Zulassung Betroffener zu den Sakramenten zu erreichen".

Schreiben "Amoris laetitia"

Auch das erwartete nachsynodale Schreiben "Amoris laetitia" von Papst Franziskus sei im Licht der Unauflöslichkeit der Ehe wie auch des biblischen Scheidungsverbots Jesu zu interpretieren, betonte Brandmüller. Vor dem Hintergrund dieser Prinzipien sei "ein Widerspruch zwischen einem päpstlichen Dokument und dem Katechismus der Katholischen Kirche nicht vorstellbar".

(KNA)

Nachrichten-Video

Zum Video:
Samstag, 20.01.2018

Video, Samstag, 20.01.2018:Wochenrückblick Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

0:00 - 6:00 Uhr 
Nachtportal

Himmlische Musik zum Entspannen und Träumen

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 21.01.
06:05 - 06:30 Uhr

Morgenimpuls

07:00 - 10:00 Uhr

Der Sonntag

07:20 - 07:20 Uhr

WunderBar

07:50 - 07:55 Uhr

Wort des Bischofs

08:10 - 08:55 Uhr

Die SonntagsFrage

09:40 - 09:45 Uhr

Kirche2Go

10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

11:00 - 16:00 Uhr

Der Sonntag

  • Im Gespräch Johannes Goldenstein von der EKD über die "Orgel des Jahres".
  • Jeck! Karnevalsmesse aus St. Konrad in Bergisch Gladbach-Hand
  • Gesehen? Die Jüdin von Toledo
10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

11:00 - 16:00 Uhr

Der Sonntag

  • Im Gespräch Johannes Goldenstein von der EKD über die "Orgel des Jahres".
  • Jeck! Karnevalsmesse aus St. Konrad in Bergisch Gladbach-Hand
  • Gesehen? Die Jüdin von Toledo
12:40 - 12:45 Uhr

WunderBar

16:00 - 17:00 Uhr

Kopfhörer

17:00 - 18:00 Uhr

Menschen

17:00 - 18:00 Uhr

Menschen

18:00 - 20:00 Uhr

Der Abend

18:50 - 18:55 Uhr

Wort des Bischofs

20:00 - 22:00 Uhr

Musica

  • "Es muss nicht immer Johann Sebastian sein!" - Musik aus der Bach-Familie
00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar