19.09.2007

Nachrichtenarchiv 19.09.2007 14:11 Der Apfelbaum

Die vergangenen Tage waren geprägt von Völlerei und heute vielleicht auch von einem dicken Kater. Und vielleicht greift mancher von Ihnen heute Morgen deshalb beim Frühstück lieber mal in den Früchtekorb. Wir bieten ihnen zum Start in dieses neue Jahr auch eine Frucht an - in unserer neuen Reihe "Pflanzen der Bibel". Eine, die sie alle kennen. Den Apfel nämlich. Der ist gesund und so schlimm steht es um ihn gar nicht.

Denn angeblich war er ja die Frucht, die die Sünde in die Welt brachte und Gott den Anlass gab, den Menschen aus dem Paradies zu vertreiben. Aber warum gerade der Apfelbaum. Gabs den dort eigentlich im Nahen Osten - damals zur biblischen Zeit in der Antike?

Kooperationspartner

Tagesevangelium als App

Evangelium - Gesprächspartner

Kontakt

Sie brauchen Hilfe,
haben einen Verbesserungsvorschlag oder einen Fehler gefunden?
Nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

E-Mail-Kontaktformular