28.02.2013

Dank-Gottesdienst in Berlin "Fels in der Brandung"

Angela Merkel, Norbert Lammert und Horst Seehofer - sie alle waren beim Festgottesdienst in der Sankt-Hedwigs-Kathedrale in Berlin dabei. Die katholische Kirche dankte damit offiziell dem scheidenden Papst Benedikt XVI.

Unter den Teilnehmern waren zudem Mitglieder des Kabinetts, viele Abgeordnete von Bundestag und Landtagen, Diplomaten und Vertreter anderer Kirchen sowie der Apostolische Nuntius, Erzbischof Jean-Claude Perisset.

Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Erzbischof Robert Zollitsch, würdigte die achtjährige Amtszeit des Papstes. Sie sei "geprägt von theologischer Tiefe und intellektueller Weite". Benedikt XVI. habe "aus dem Glauben heraus die Entwicklungen gedeutet und mit der Botschaft des Evangeliums verbunden", sagte der Freiburger Erzbischof. So habe er "auf die Gefahr eines ungezügelten Kapitalismus" ebenso hingewiesen wie auf die "Bedrohungen durch einen scheinbar grenzenlosen Machbarkeitswahn auf dem Gebiet der Bio-Technologien".

Nähe zu den Menschen

Zollitsch erinnerte vor allem an den Deutschlandbesuch Benedikt XVI. im Jahr 2011. In seiner Rede vor dem Bundestag habe er zur Überraschung vieler bei der Umweltbewegung angesetzt, als er eine "Ökologie des Menschen" forderte. Der Erzbischof führte zudem das Eintreten des Papstes für Religionsfreiheit vor den Vereinten Nationen und für den Dialog mit anderen Religionen an, vor allem mit Islam und Judentum. Er habe "jede Form des Antisemitismus als inakzeptabel" verurteilt.

Der Vorsitzende der Bischofskonferenz betonte zugleich, dass Benedikt XVI. "in einer oft nur vordergründig aufgeklärten und vermeintlich liberalen Gesellschaft auf Unverständnis stieß und manchmal durchaus heftigen Widerspruch hervorrief". Wörtlich fügte Zollitsch hinzu: "Er war der Fels in der Brandung einer sich rasant verändernden Welt."

Wie Zollitsch hob auch der Berliner Kardinal Rainer Maria Woelki die Nähe des "Theologen-Papstes" zu den Menschen hervor. Er habe die christliche Botschaft "in Respekt vor seinem Gegenüber, in Demut und Bescheidenheit, mit offenem Herzen, offenem Verstand und einem offenen Ohr" verkündet. 

(KNA, DR)

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Aktuell: Aufarbeitung von Fällen sexuellen Missbrauchs.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

DOMRADIO in Berlin und Brandenburg

Ab sofort auf DAB+ auch in Berlin und Brandenburg: Das Kölner DOMRADIO!

Mit Willibert in die Heilige Stadt

Im November 2019 ist es soweit: Erkunden Sie das ehrwürdige Rom auf dieser Pilgereise mit dem Rom-Kenner Willibert Pauels, Karnevalsfreunden und DOMRADIO.DE Besuchern auch bekannt als "ne Bergische Jung"!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 23.09.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • Jeder Mensch braucht ein Zuhause - Caritassonntag
  • Karl May-Roman "Das Flimmern der Wahrheit über der Wüste"
07:20 - 07:20 Uhr

WunderBar

07:50 - 07:55 Uhr

Wort des Bischofs

09:40 - 09:45 Uhr

Kirche2Go

10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

11:00 - 18:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • „Kinder brauchen Freiräume“ - Katholische Jugendagentur zum Weltkindertag
  • Volker Kutscher - die Nazis sind nicht vom Himmel gefallen
10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

11:00 - 18:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • „Kinder brauchen Freiräume“ - Katholische Jugendagentur zum Weltkindertag
  • Volker Kutscher - die Nazis sind nicht vom Himmel gefallen
12:40 - 12:45 Uhr

WunderBar

17:50 - 17:55 Uhr

Wort des Bischofs

11:00 - 18:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • „Kinder brauchen Freiräume“ - Katholische Jugendagentur zum Weltkindertag
  • Volker Kutscher - die Nazis sind nicht vom Himmel gefallen
18:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Menschen

19:00 - 20:00 Uhr

DOMRADIO Kopfhörer

20:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Musica

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

  • Tobias Mölleken
    24.09.2018 07:45
    Evangelium

    Tobias Mölleken

  • Lukasevangelium
    24.09.2018 07:50
    Evangelium

    Lk 8,16–18

  • Mohammed mit Erzengel Gabriel bei der Offenbarung
    24.09.2018 09:10
    Anno Domini

    Mohammed beendet die Hidjra

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen