07.02.2013

Kramp-Karrenbauer spricht mit Papst über Europa "In keiner Weise einschüchternd"

Die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer ist am Donnerstag von Papst Benedikt XVI. in Audienz empfangen worden.

Im Mittelpunkt der 25-minütigen Begegnung standen Fragen Europas und der europäischen Einigung sowie der Beitrag, den die Kirche dazu geleistet habe.

Weitere Themen seien das deutsch-französische Verhältnis sowie politische und soziale Fragen gewesen. Während ihres Rom-Aufenthalts nimmt Kramp-Karrenbauer am Nachmittag in der päpstlichen Gregoriana-Universität an einer Diskussionsveranstaltung zum Thema
"50 Jahre deutsch-französische Freundschaft im Dienste Europas" teil.

Die Atmosphäre bei der Audienz sei sehr herzlich gewesen, sagte die Ministerpräsidentin anschließend bei einem Pressegespräch. Der Papst habe fast wie ein «Dorfpfarrer» gewirkt, in keiner Weise einschüchternd. Benedikt XVI. sei sehr gut vorbereitet und bestens
informiert gewesen. Zunächst sei das Gespräch auf Deutsch geführt worden. Als EU-Kommissar Michel Barnier hinzugekommen sei, habe man es auf Französisch fortgesetzt, so Kramp-Karrenbauer. Bei der anschließenden Begegnung mit Kardinalstaatssekretär Tarcisio Bertone sei es vor allem um Fragen der Familienpolitik gegangen, vor allem in den deutsch-französischen Grenzregionen. Weiter habe man über Sozialfragen sowie die Rechte der Frauen gesprochen.

Als Geschenk überreichte Kramp-Karrenbauer dem Papst eine gebundene Sammlung von Briefen, die Politiker und Bürger des Saarlands an den Papst gerichtet hätten. Benedikt XVI. revanchierte sich mit einem Stich des Petersdoms. An der Papst-Audienz nahmen auch der saarländische Landtagspräsident Hans Ley, die Botschafter Frankreichs, Deutschlands und der EU, sowie der Rektor der Gregoriana-Universität, Jesuitenpater Francois-Xavier Dumortier, teil.

(KNA)

Nachrichten-Video

Zum Video:
Donnerstag, 23.11.2017

Video, Donnerstag, 23.11.2017:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

22:30 - 24:00 Uhr 
Kompakt

Berichte und Gespräche vom Tage

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 23.11.
06:00 - 06:30 Uhr

Laudes

06:30 - 10:00 Uhr

Der Morgen

  • Neue Vatikanbriefmarke
  • Urteil gegen Serbenführer Mladic
  • Caritas "Aktion Neue Nachbarn"
10:00 - 12:00 Uhr

Beratung

10:00 - 12:00 Uhr

Beratung

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

  • Aus für das NRW Sozialticket für Bus und Bahn?
  • Digitaler Wandel als Chance für christliche Kirchen
  • US Bischöfe versus Papst Franziskus
  • Buchmesse Migration in Bonn
12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

  • Aus für das NRW Sozialticket für Bus und Bahn?
  • Digitaler Wandel als Chance für christliche Kirchen
  • US Bischöfe versus Papst Franziskus
  • Buchmesse Migration in Bonn
18:00 - 20:00 Uhr

Kompakt

20:00 - 22:00 Uhr

Beratung

22:00 - 22:30 Uhr

Komplet

22:30 - 24:00 Uhr

Kompakt

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

02:00 - 03:00 Uhr

Kopfhörer

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar