20.08.2007

Papst: Weg zur ewigen Rettung steht allen Menschen offen "Pass" für den Eingang zum ewigen Leben

Der Weg zur ewigen Rettung steht nach Worten von Papst Benedikt XVI. allen Menschen offen. Er sei aber mühsam, verlange Engagement und setze die Überwindung von Egoismus voraus, sagte das Kirchenoberhaupt am Sonntag beim Angelus-Gebet in Castelgandolfo. Die Freundschaft mit Christus, die Bereitschaft zu seiner Nachfolge und der Einsatz für die Mitmenschen seien der "Pass" für den Eingang zum ewigen Leben.
Konkret setze dies Herzensgüte, Demut, Mitleid, Einsatz für Gerechtigkeit und Wahrheit sowie Einsatz für Frieden und Versöhnung voraus.

Jeder Mensch habe die Pflicht, sich während seines irdischen Lebens auf die Ewigkeit vorzubereiten, unterstrich der Papst. "Die Rettung, die Jesus mit seinem Tod und seiner Auferstehung geschaffen hat, ist universal". Aber beim Ewigen Gericht würden die Menschen nicht nach weltlichen Privilegien, sondern auf Grund ihres Lebensstils und ihrer Werke beurteilt, so der Papst in seiner Ansprache vor rund 3.000 Pilgern im Innenhof seiner Sommerresidenz.Der Papst im Wortlaut"Die wahre Freundschaft mit Jesus zeigt sich in der Lebensweise: Sie zeigt sich in der Güte des Herzens, in der Demut, in der Sanftheit und der Barmherzigkeit, in der Liebe zur Gerechtigkeit und zur Wahrheit, im ehrlichen und aufrichtigen Einsatz für den Frieden und die Versöhnung. Das, so könnten wir sagen, ist der "Identitätsausweis", der uns als wahre Freunde qualifiziert, das ist der "Reisepass", der es uns ermöglichen wird, in das ewige Leben einzutreten.Ein herzliches Grüß Gott sage ich gerne den Gästen aus den Ländern deutscher Sprache. Gott will, daß alle Menschen gerettet werden. In Jesus Christus schenkt er uns die Befreiung vom Bösen und das Heil. Es kommt aber zugleich auch auf uns an. „Bemüht euch mit allen Kräften", sagt uns der Herr im heutigen Evangelium. Öffnen wir unser Herz der Botschaft des Heils und folgen wir in Treue Jesus Christus, der unser Leben ist. Euch allen wünsche ich einen gesegneten Sonntag und eine gute Woche."

Nachrichten-Video

Zum Video:
Montag, 16.10.2017

Video, Montag, 16.10.2017:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

20:00 - 22:00 Uhr 
Thema

Gäste zu aktuellen Themen

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 21.10.
06:00 - 06:30 Uhr

Laudes

07:00 - 13:00 Uhr

Der Samstag

  • Die Letzte Heilige Messe in St. Laurentius in Köln-Lindenthal
  • Zum "Äepelsfess" ins Freilichtmuseum Lindlar
  • Nabu setzt sich für die Papageie von Köln ein
  • Wie geht Mission heute?
  • Letzte Messe in St. Laurentius
  • Die Ursulalegende
07:10 - 07:15 Uhr

Landfunk

09:50 - 09:55 Uhr

Landfunk

11:11 - 11:14 Uhr

Wort zum Samstag

07:00 - 13:00 Uhr

Der Samstag

  • Die Letzte Heilige Messe in St. Laurentius in Köln-Lindenthal
  • Zum "Äepelsfess" ins Freilichtmuseum Lindlar
  • Nabu setzt sich für die Papageie von Köln ein
  • Wie geht Mission heute?
  • Letzte Messe in St. Laurentius
  • Die Ursulalegende
13:00 - 18:00 Uhr

Der Musiknachmittag

  • Dieter Falk zum Reformationsjubiläum
  • Der erfolgreiche Musikproduzent zu "Luther" und Martin Luther
13:00 - 18:00 Uhr

Der Musiknachmittag

  • Dieter Falk zum Reformationsjubiläum
  • Der erfolgreiche Musikproduzent zu "Luther" und Martin Luther
18:00 - 20:00 Uhr

Kompakt

20:00 - 22:00 Uhr

Thema

23:00 - 24:00 Uhr

Kompakt

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

02:00 - 03:00 Uhr

Kopfhörer

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar