Dank2017 Osterfreude
Dank2017 Osterfreude
Danke2017 jeck und froh
Danke2017 jeck und froh
Danke2017 Wärmendes Erlebnis
Danke2017 Wärmendes Erlebnis
Danke2017 Herzenswärme von Sankt Nikolaus
Danke2017 Herzenswärme von Sankt Nikolaus
Danke2017 Der Blick in den Himmel
Danke2017 Der Blick in den Himmel

07.12.2017

Von himmlisch bis jeck DOMRADIO.DE Advents- und Weihnachtsaktion Danke 2017

Seit dem 1. Dezember sammeln wir bei der "DOMRADIO.DE Advents- und Weihnachtsaktion Danke 2017" Ihre frohen und gesegneten Momente aus 2017. Angekommen sind herzerwärmende und heitere Geschichten.

Alena K. ist dankbar für ein Erlebnis im Kirchenjahr: "Ich danke für das Osterfeuer, das dieses Jahr einfach einmalig war und wir ein schönes Fest hatten."

Lachende Gesichter hat uns Sonja B. gesendet: "Ich hatte das große Glück 2017 meinen Eltern und einer treuen Freundin der Familie einen Wunsch zu erfüllen: Noch einmal wollten sie, wie früher, den Rosenmontagszug sehen. Mitten drin, im Herzen ihrer Heimatstadt, dabei sein, Kölsche Lieder singen, ein Kölsch trinken, Alaaf und Kamelle rufen. Somit mietete ich ein Hotelzimmer in der Severinsstraße. Mit Blick aus dem dritten Stock, jet ze müffele un ze süffele und mit vill Spass an der Freud haben wir den Narren zugejubelt. Nee, wat wor dat schöööön!"

Warmer Tee und nette Menschen

Unsere Kollegin Regina Diepold hat selbst eine Herz erwärmende Geschichte erlebt: "Letzte Woche stand ich nachts am Bahnhof und wartete auf den 'Anruf-Bus'. Es war richtig kalt und ungemütlich. Der Bus war nicht pünktlich und so musste ich warten und war sehr durchgefroren. Einer der Taxifahrer, die am Bahnhof standen, kam auf mich zu und fragte, worauf ich wartete. Daraufhin nahm er mich mit in die Taxizentrale, wo es warm war. [...] Von allen Seiten wurde ich umsorgt. Ich bin sehr berührt von dieser Hilfsbereitschaft und dankbar für diesen Moment!" Darum ist ihr Bild2017 ein Bild von Taxen. Schade, dass sie als DOMRADIO.DE-Mitarbeiterin nicht mitmachen kann, bei der Verlosungsaktion zur "DOMRADIO.DE Advents- und Weihnachtsaktion Danke 2017".

Macht hoch die Tür

Bettina Winkel hat uns diese Geschichte geschenkt: Jeden Mittwoch öffne ich nachmittags für zwei Stunden das kleine Pfarrbüro von St. Nikolaus in Düsseldorf-Himmelgeist. Es gehört zur Seelsorgeeinheit Düsseldorfer Rheinbogen und jeden Mittwochnachmittag bin unendlich dankbar, dass ich das tun darf. Dort freue mich immer auf einen sehr netten Kollegen, liebe Himmelgeister und vor allem diesen Blick auf die Kirche St. Nikolaus. [...] Ja, ich bin Gott sehr dankbar, dass ich hier angekommen bin."

Himmlischer Traum

Dann gab es noch diese himmlische Geschichte von einer Hörerin, sie ist 81 und hat schon so einige Härten im Leben bewältigt, ist aber glücklich, vor allem über ihre vier Kinder und sechs Enkel.

Eines ihrer erwachsenen Kinder ist leider ernsthaft krank und das hat sie vor kurzem dann doch mal traurig gemacht, wovon sie ihrem verstorbenen Mann am Grab erzählte und in der Nacht hatte sie dann diesen Traum:

"Ich war im Paradies - und es war dort so unfassbar schön ... diese Landschaft - unglaublich. Dann war dort ein riesen Tisch mit unzähligen Menschen daran. Der Tisch war weiß gedeckt und darauf standen Köstlichkeiten vom Feinsten. Alle sahen so glücklich aus. Mein Mann nahm mich bei der Hand und brachte mich an die Stelle des Tisches, wo meine Lieben und Bekannten saßen - sie freuten sich so, dass ich kam - und dann kam unser lieber Heiland und sagte zu mir: 'Es ist egal, ob man zuerst oder zuletzt kommt, es ist genug für alle da!' Als ich wach wurde ging es mir tatsächlich besser - und JA, ich bin dem lieben Gott dankbar für diesen Traum."

 

Toll, dass unsere Hörer und User so wundervolle Momente der Dankbarkeit mit uns teilen. Wenn Sie auch eine Geschichte mit Foto für uns haben, dann laden Sie Ihr Bild 2017 und Ihre Geschichte einfach hier direkt hoch. Was hat Sie 2017 glücklich gemacht? Worüber haben Sie sich am meisten gefreut? Wofür möchten Sie Gott danken? – Wir sind schon sehr gespannt darauf, welche dankbaren Momente wir mit Ihnen erleben dürfen.

Babette Braun

Danke 2017

Machen Sie mit bei unserer Advents- und Weihnachtsaktion!

Programm im Advent und an Weihnachten

Das volle Programm im domradio und auf domradio.de!

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar

Gottesdienste live im WebTV

Die Termine der kommenden Übertragungen finden Sie unter Gottesdienst & Gebet oder wenn Sie oben auf „Web TV“ klicken.

Zum Herunterladen als PDF:
Die kommenden Übertragungen