Weihnachten naht
Weihnachten naht

04.12.2014

Weihnachtsbaum des Papstes eingetroffen Kalabrische Tanne

Im Vatikan haben die Vorbereitungen für Weihnachten begonnen: Der Christbaum des Papstes ist auf dem Petersplatz eingetroffen. Die offizielle Übergabe des geschmückten Baumes soll am 19. Dezember stattfinden.

Der Weihnachtsbaum stammt in diesem Jahr aus der süditalienischen Region Kalabrien. Die 25 Meter hohe Edeltanne, die mit einem Tieflader nach Rom transportiert wurde, ist ein Geschenk der Provinz Catanzaro und wurde in Passo dell'Abate in der Gemeinde Fabrizia gefällt. Sie soll im Laufe des Tages mit einem Hebekran aufgestellt werden.

Es handelt sich um eine Premiere: Erstmals habe der Christbaum auf dem Petersplatz zwei miteinander verwachsene Stämme, teilte die Verwaltung des Vatikanstaates mit. Die offizielle Übergabe des Baums soll am 19. Dezember stattfinden.

Im vergangenen Jahr hatte die bayerische Gemeinde Waldmünchen den Weihnachtsbaum für den Petersplatz gestiftet; die 25 Meter hohe Fichte stammte aus dem westböhmischen Domazlice. Der Aufbau der diesjährigen Weihnachtskrippe auf dem Petersplatz hat schon vor einigen Tagen begonnen.

(KNA)

Danke 2017

Danke für Ihre Beteiligung an unserer Advents- und Weihnachtsaktion!

Programm im Advent und an Weihnachten

Das volle Programm im domradio und auf domradio.de!

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar

Gottesdienste live im WebTV

Die Termine der kommenden Übertragungen finden Sie unter Gottesdienst & Gebet oder wenn Sie oben auf „Web TV“ klicken.

Zum Herunterladen als PDF:
Die kommenden Übertragungen