13.12.2011

Das 18. Türchen Gedanken im Advent 2011 am 14. Dezember

Das Wort--
entflammbar

--Der Vers

Denn Gutes zu tun rettet vor dem Tod und bewahrt vor dem Weg in die Finsternis. (Tob 4,10)

Der Gedanke

Wenn die Menge der Leuchten begrenzt ist, macht es Sinn, nicht alle auf einmal anzuzünden. Es braucht die passende Zeit für jede einzelne Kerze, damit es dauerhaft hell sein kann. Manchmal muss meine Kerze warten, damit andere leuchten können.

Der gute Draht nach oben!

Programm im Advent und an Weihnachten

Das volle Programm im DOMRADIO und auf DOMRADIO.DE!

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar

Gottesdienste live im WebTV

Die Termine der kommenden Übertragungen finden Sie unter Gottesdienst & Gebet oder wenn Sie oben auf „Web TV“ klicken.

Zum Herunterladen als PDF:
Die kommenden Übertragungen