Blick auf Dresden
Blick auf Dresden
Bischof Heinrich Timmerevers
Bischof Heinrich Timmerevers
Tobias Bilz, Landesbischof der evangelischen Landeskirche in Sachsen
Tobias Bilz aus Dresden ist der neue Landesbischof der evangelischen Landeskirche in Sachsen
Michael Kretschmer
Michael Kretschmer

10.06.2021

Sachsens Bischöfe gehen auf Ökumene-Tour Zum Bistums-Geburtstag

Vor der Jubiläumsfeier zur Wiedererrichtung des Bistums Dresden-Meißen vor 100 Jahren am 20. Juni gehen Bischof Heinrich Timmerevers und der evangelische Landesbischof Tobias Bilz gemeinsam auf Ökumene-Tour durch Sachsen.

Sie besuchen in der kommenden Woche ökumenische Einrichtungen in Bautzen, Deutzen und Meißen und wollen damit die gute Verbundenheit beider Kirchen würdigen, kündigte das Bistum am Mittwoch in Dresden an. Zudem seien jeweils vor Ort Taufgedächtnisfeiern geplant, um an die gemeinsame christliche Wurzel in der Taufe zu erinnern.

In Meißen, dem Gründungsort des Bistums, werden auch Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU), sein Stellvertreter Martin Dulig (SPD) und Landtagspräsident Matthias Rößler sowie Vertreter der evangelischen Kirche und der Jüdischen Gemeinde erwartet.

100. Jubiläum

1921 erhob Papst Benedikt XV. die damalige Apostolische Präfektur Meißen zum neuen Bistum Meißen mit Bischofssitz in Bautzen. Nach 1945 wuchs die Zahl der Katholiken durch Flüchtlinge und Vertriebene aus dem Osten Europas.

1979 wurde der Name des Bistums in Dresden-Meißen geändert, der damalige Bischof Gerhard Schaffran verlegte im folgenden Jahr den Bischofssitz nach Dresden. Dort fand 1987 das einzige DDR-weite Katholikentreffen mit mehr als 100.000 Teilnehmenden statt.

Gegenwärtig gehören dem Bistum rund 140.000 Katholiken an, rund 3,5 Prozent der Bevölkerung. Nur in den Siedlungsgebieten der sorbischsprachigen Minderheit in der Oberlausitz gibt es einen höheren Katholikenanteil.

(KNA)

Die neue App von DOMRADIO.DE

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Schabbat Shalom: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland – der Podcast

Jeden Freitag nehmen uns junge Jüd:innen in diesem Podcast mit in die Welt des Judentums. 

Tageskalender

Radioprogramm

 24.06.2021
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • „Es wird nie mehr sein, wie es vorher war“ - Diskussion über sexualisierte Gewalt
  • Oerlinghausen: Der Gottesdienst kommt per Videokarte nach Hause
  • Fazit nach 5 Monaten: Die katholische Stadtjugendseelsorge hat ein offenes Ohr für Jugendliche in der Pandemie
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Digitale Stille - wie kommt man zur Ruhe?
  • Forum Katechese 2021
  • Bischof Bätzing besucht den Papst
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Digitale Stille - wie kommt man zur Ruhe?
  • Forum Katechese 2021
  • Bischof Bätzing besucht den Papst
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Ferienangebote der KjG
  • Sant'Egidio: Bundesverdienstkreuz an Gründer Riccardi
  • 18:30 Uhr: Hochamt aus dem Kölner Dom
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Ferienangebote der KjG
  • Sant'Egidio: Bundesverdienstkreuz an Gründer Riccardi
  • 18:30 Uhr: Hochamt aus dem Kölner Dom
18:30 - 20:00 Uhr

Gottesdienst

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

20:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Musica

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Himmelklar Podcast

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Die ganze Bibel im Ohr! Jetzt spenden!