Papst Franziskus besucht Weltkirchenrat 2018
Papst Franziskus besucht Weltkirchenrat 2018

02.06.2020

Vollversammlung des Weltkirchenrats 2021 wird offenbar vertagt Wird die ökumenische Premiere verschoben?

Zum ersten Mal sollte eine Vollversamnmlung des Weltkirchenrats in Deutschland stattfinden: 2021 in Karlsruhe mit 4.000 Gästen aus aller Welt. In der Corona-Krise soll das Großereignis aber offenbar erschoben werden. 

Die Vollversammlung des Weltkirchenrats 2021 in Karlsruhe soll offenbar verschoben werden. Wie der epd aus Kirchenkreisen erfuhr, wird sich der Ökumenische Rat der Kirchen (ÖRK) in dieser Woche treffen und eine Verschiebung bekanntgeben.

Zu der Veranstaltung im September nächsten Jahres waren rund 4.000 ökumenische Gäste aus aller Welt erwartet worden. Über einen möglichen Zusammenhang der Überlegungen zur Verschiebung der ÖRK-Vollversammlung mit der Corona-Pandemie wurde zunächst nichts bekannt.

Zu einer möglichen Verschiebung äußerte sich der Leiter des Karlsruher Koordinierungsbüros der Vollversammlung des ÖRK, Marc Witzenbacher, auf Anfrage nicht. Er bestätigte lediglich, dass sich der Exekutivausschuss des ÖRK in dieser Woche beraten und entscheiden werde, „wie es mit den Planungen der Vollversammlung weitergeht“. 

Katholische Kirche ist kein Mitglied – arbeitet aber mit

Im Ökumenischen Rat der Kirchen sind 350 Kirchen mit rund 560 Millionen Gläubigen zusammengeschlossen. Ihm gehören protestantische, anglikanische, orthodoxe und altkatholische Kirchen sowie Freikirchen an. Die römisch-katholische Kirche ist nicht Mitglied, arbeitet jedoch seit Ende der 1960er Jahre in wichtigen Gremien mit. Weiter sollten Vertreter von Muslimen, Hindus, Buddhisten und anderer Religionen an der Vollversammlung mitwirken.

Die Vollversammlung ist das höchste Beschlussgremium des Dachverbandes und tritt etwa alle acht Jahre zusammen, zuletzt 2013 im südkoreanischen Busan. In Europa tagte die ÖRK-Vollversammlung
letztmals 1968 im schwedischen Uppsala.

(epd)

Sommeraktion: Meine Heimatkirche

Die Sommeraktion von DOMRADIO.DE: Wir suchen Ihre Heimatkirche. Laden Sie ein Bild hoch und erzählen Sie uns Ihre Geschichte!

Gottesdienste auch auf Facebook und Youtube

DOMRADIO.DE überträgt alle Gottesdienste auch auf Facebook und Youtube und Periscope.

Wichtig: Kein DAB+ mehr in NRW ab Juli

Leider sendet DOMRADIO ab Juli nicht mehr über DAB+ in NRW. Laden Sie sich doch unsere App herunter – kostenlos in den Stores. DOMRADIO hören Sie auch übers Internetradio, Smartspeaker, andere gängige Radio-Apps, in Köln auf UKW 101,7, in Berlin/Brandenburg über DAB+ und natürlich auf DOMRADIO.DE.

Himmelklar Podcast

durchatmen – Der Seelsorge Podcast

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Messenger-Gemeinde

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

 12.07.2020
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • Unsere Domradio-Sommeraktion: Meine Heimatkirche
  • Engagiert für die Menschen am Amazonas: Bischof Erwin Kräutler
  • Einigung auf eingeschränkte Fortsetzung der humanitären Syrienhilfe
07:20 - 07:20 Uhr

WunderBar

07:50 - 07:55 Uhr

Wort des Bischofs

09:40 - 09:45 Uhr

Kirche2Go

10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

12:40 - 12:45 Uhr

WunderBar

17:50 - 17:55 Uhr

Wort des Bischofs

18:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Menschen

19:00 - 20:00 Uhr

DOMRADIO Kopfhörer

20:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Musica

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…