Berufung: Blick in die Zukunft
Gebetswoche zur Einheit der Christen
Reinhard Kardinal Marx
Kardinal Reinhard Marx predigt

24.01.2020

Kardinal Marx zur Gebetswoche für die Einheit der Christen "Sterben im Mittelmeer muss aufhören"

Reinhard Kardinal Marx hat das kirchliche Engagement zur Rettung von Flüchtlingen aus Seenot auf dem Mittelmeer verteidigt. Er äußerte sich beim ökumenischen Gottesdienst zur Gebetswoche für die Einheit der Christen im Münchner Liebfrauendom. 

Zwar gebe es "keine einfachen Antworten auf die Fragen von Flucht und Migration", so der Vorsitzende der katholischen Deutschen Bischofskonferenz am Mittwochabend m Münchner Liebfrauendom. Man wolle und könne aber die "politischen Akteure nicht aus ihrer Verantwortung entlassen, dafür zu sorgen, dass das Sterben im Mittelmeer aufhört". Sonst würde man sich nicht mehr zu den eigenen biblischen Wurzeln bekennen, sagte der Münchner Erzbischof laut Mitteilung vom Donnerstag beim zentralen ökumenischen Gottesdienst zur Gebetswoche für die Einheit der Christen.

Blick ganz neu auf Christus richten 

Der bayerische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm rief in seiner Predigt dazu auf, "gerade in stürmischen Zeiten" Christus in die Mitte zu stellen. Er verwies auf die Angst vieler, die Kirche könne infolge des Mitgliederschwundes untergehen. Es gelte, bei allen notwendigen Programmen und Reformen den Blick ganz neu auf Christus zu richten und auf sein Wort zu hören, sagte der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Jesus habe gesagt: "Warum habt ihr solche Angst? Habt ihr keinen Glauben?", erläuterte der Landesbischof weiter. Neben Bedford-Strohm und Marx standen der rumänisch-orthodoxe Bischof Sofian von Kronstadt und Bischof Serovpé Isakhanyan von der armenischen apostolischen Kirche in Deutschland dem Gottesdienst vor.

Gebetswoche für die Einheit der Christen 

Die weltweite Gebetswoche für die Einheit der Christen vom 18. bis 25. Januar begehen Christen aller Konfessionen auf der Nordhalbkugel seit 1908 mit Gottesdiensten und Begegnungen. Vorbereitet wird sie jedes Jahr von einer ökumenischen Gruppe aus einem anderen Land, dieses Jahr waren es Christen aus Malta.

Ihr liturgischer Entwurf steht unter dem Leitwort "Sie waren uns gegenüber ungewöhnlich freundlich" und bezieht sich auf den Schiffbruch des Apostels Paulus auf Malta. Die Gebetswoche wird vom Päpstlichen Rat zur Förderung der Einheit der Christen und dem Ökumenische Rat der Kirchen verantwortet. In Deutschland wird sie von der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) getragen.

(epd)

Sonderseite zur DBK-Vollversammlung

Die deutschen Bischöfe in Fulda: Artikel, Videos, Bilder und Interviews.

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Messenger-Gemeinde

Tageskalender

Radioprogramm

 28.09.2020
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Dreikönigswallfahrt im Erzbistum Köln zu Ende gegangen
  • Der richtige Umgang mit Verschwörungs-Geschichten
  • Der jüdische Versöhnungstag Jom Kippur
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Wahlkampf USA: Trump ernennt neue oberste Richterin
  • Beten mit Kindern
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Wahlkampf USA: Trump ernennt neue oberste Richterin
  • Beten mit Kindern
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Das Heilige Jahr in Santiago de Compostela

Pilgerreise auf dem Jakobsweg mit „ne Bergische Jung“ Willibert Pauels! Jetzt anmelden für Juli 2021!

Himmelklar Podcast

durchatmen – Der Seelsorge Podcast

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…