Der württembergische Landesbischof Frank Otfried July trifft auf den Papst
Der württembergische Landesbischof Frank Otfried July trifft auf den Papst

11.09.2019

Landesbischof trifft Papst Franziskus "Papst setzt weiter auf ökumenische Freundschaft "

Am Rande der Generalaudienz sind der Papst und der neue Vorsitzende des Deutschen Nationalkomitees des Lutherischen Weltbundes July erstmals zusammengetroffen. July spricht danach von einem auf Freundschaft ausgerichteten Papst.

Bei seinem ersten Besuch im Vatikan ist der neue Vorsitzende des Deutschen Nationalkomitees des Lutherischen Weltbundes, Landesbischof Frank-Otto July, am Mittwoch auch mit Papst Franziskus zusammengetroffen. Am Rande der Generalaudienz auf dem Petersplatz habe man über die Ökumene der Märtyrer gesprochen, sagte July der Katholischen Nachrichten-Agentur (KNA) in Rom. Franziskus setze weiter große Zuversicht in die Freundschaft und den Dialog mit den lutherischen Christen.

Die lutherische Delegation hält sich seit Montag in Rom auf. Bei den Gesprächen im Vatikan ging es um den aktuellen Stand der Ökumene. "Atmosphärisch waren die Gespräche vorzüglich", so July, "sachlich aber braucht es alles noch seine Zeit".

Kommunion für konfessionsverbindende Paare

Mit dem Präfekten der Glaubenskongregation, Kardinal Luis Ladaria, habe man auch über die Handreichung der deutschen Bischöfe zur Kommunion für konfessionsverbindende Paare gesprochen. July äußerte Verständnis für die Verantwortung des Vatikan für die katholische Weltkirche; doch habe er bei dem Gespräch auch auf die "pastoralethische Herausforderung" der Kirchen vor Ort hingewiesen. Im Gebiet seiner Kirche, in Württemberg etwa, gebe es große Erwartungen von evangelischen wie katholischen Gläubigen.

Landesbischof Karl-Hinrich Manzke, zuständig für den Dialog mit der katholischen Kirche, berichtete von der Begegnung mit dem Präsidenten des Päpstlichen Rates für die Einheit der Christen, Kardinal Kurt Koch. Dieser habe den fortgeschrittenen Stand des Dialogs mit den Lutheranern gewürdigt. Der für November geplante Beginn für dessen nächste internationale Dialogstufe zu den Themen Kirche, Amt und Eucharistie wird sich nach Julys Aussage jedoch verzögern. Zuvor müssten als Voraussetzung noch die Ergebnisse der 5. Gesprächsphase zu Taufe und Kirchengemeinschaft jeweils abschließend rezipiert werden.

Am Montagabend hatte die Delegation an einem ökumenischen Gottesdienst in der Kirche San Bartolomeo teilgenommen. Angehörige des 1942 in deutscher Haft gestorbenen polnisch-lutherischen Bischofs Juliusz Bursche (1862-1942) übergaben dort der Gemeinschaft Sant'Egidio einen Brief, den Bursche 1941 aus dem KZ Sachsenhausen an seine Familie geschrieben hatte. In San Bartolomeo auf der Tiberinsel wird der Märtyrer des 19. bis 21. Jahrhunderts gedacht, darunter der Opfer von Nationalsozialismus und Kommunismus.

(KNA)

Sommeraktion: Meine Heimatkirche

Die Sommeraktion von DOMRADIO.DE: Wir suchen Ihre Heimatkirche. Laden Sie ein Bild hoch und erzählen Sie uns Ihre Geschichte!

Gottesdienste auch auf Facebook und Youtube

DOMRADIO.DE überträgt alle Gottesdienste auch auf Facebook und Youtube und Periscope.

Wichtig: Kein DAB+ mehr in NRW ab Juli

Leider sendet DOMRADIO ab Juli nicht mehr über DAB+ in NRW. Laden Sie sich doch unsere App herunter – kostenlos in den Stores. DOMRADIO hören Sie auch übers Internetradio, Smartspeaker, andere gängige Radio-Apps, in Köln auf UKW 101,7, in Berlin/Brandenburg über DAB+ und natürlich auf DOMRADIO.DE.

Himmelklar Podcast

durchatmen – Der Seelsorge Podcast

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Messenger-Gemeinde

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

 03.07.2020
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Wird die Hagia Sophia zur Moschee?
  • Vater-unser-Challenge im Erzbistum Köln
  • Coronavirus-Pandemie in den USA
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • 10 Jahre Petersbrunnen: Der drüjje Pitter sprudelt wieder
  • Neuer Ferienspaß: "Skyfall" im Kletterwald
  • Vier weitere verkaufsoffene Sonntag in NRW in Ordnung?
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • 10 Jahre Petersbrunnen: Der drüjje Pitter sprudelt wieder
  • Neuer Ferienspaß: "Skyfall" im Kletterwald
  • Vier weitere verkaufsoffene Sonntag in NRW in Ordnung?
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • EU streicht Sondergesandten für Religionsfreiheit - Kritik aus der CDU
  • „UnterHolz" - Wald-Projekt katholischer Nachwuchs-Journalisten
  • Bücherplausch: Lesestoff für die Ferien
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • EU streicht Sondergesandten für Religionsfreiheit - Kritik aus der CDU
  • „UnterHolz" - Wald-Projekt katholischer Nachwuchs-Journalisten
  • Bücherplausch: Lesestoff für die Ferien
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…