Heinrich Bedford-Strohm
Heinrich Bedford-Strohm

25.06.2017

Bedford-Strohm beim "Augsburger Bekenntnis" Gemeinsam mit Muslimen für Frieden einsetzen

Christen sollen sich gemeinsam mit Muslimen für den Frieden einsetzen - das hat Heindrich Bedforf-Strohm am Sonntag in Augsburg gefordert. Er sprach beim Jahrestag der Bekenntnisschrift  "Confessio Augustana".

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, hat die Christen dazu aufgefordert, sich gemeinsam mit friedenswilligen Muslimen für Frieden und Versöhnung in der Welt einzusetzen. Er hoffe und bete, dass "religiöse Traditionen so weiterentwickelt werden, dass sie zur Kraft des Friedens und der Versöhnung werden, anstatt zu Hass und Gewalt anzustacheln", sagte der bayerische Landesbischof laut Predigttext am Sonntag beim Festgottesdienst zum Jahrestag der "Confessio Augustana" in Augsburg.

Mit der Confessio, dem "Augsburger Bekenntnis", von 1530 seien die Christen, die sich damals der Reformation angeschlossen hätten, mutig und frei für ihren Glauben eingestanden. Sich daran zu erinnern bedeute: "Wir werden uns nie damit abfinden, dass Menschen deswegen verfolgt oder sogar umgebracht werden, weil sie einfach nur ihrem Gewissen folgen und ihren Glauben leben wollen", sagte Bedford-Strohm.

"Confessio Augustana" ist zentrale Bekenntnisschrift 

Die maßgeblich von dem Reformator Philipp Melanchthon, einem Mitstreiter Martin Luthers, verfasste "Confessio Augustana" wurde 1530 erstmals in Augsburg verlesen. Sie ist bis heute die zentrale Bekenntnisschrift der lutherischen Kirchen weltweit. Dennoch verbinde sie heute die christlichen Konfessionen mehr als sie diese trenne, sagte Bedford-Strohm: "Wir sind gemeinsam der Überzeugung, dass eine Welt, die gekennzeichnet ist von Konflikten und Spaltungen, die genährt ist von Hass und daraus wachsender Gewalt genau dieses Zeugnis der Christen jetzt braucht."

Der Festgottesdienst am Sonntag war Höhepunkt einer Reformationsfeier, die am Wochenende in Augsburg stattfand. Sie hatte bereits am Samstagnachmittag mit einem "Fest der Freiheit" begonnen. Bei dem regionalen Kirchentag präsentierten sich alle evangelischen Gemeinden und Einrichtungen des Dekanats in der Augsburger Innenstadt.

(epd)

Live: Domwallfahrt 2018

DOMRADIO.DE überträgt die Höhepunkte der Domwallfahrt live im Web-TV.

Sonderseite zur DBK-Vollversammlung

Die deutschen Bischöfen treffen sich ab Montag in Fulda: Themen sind u.a. die neue Missbrauchsstudie und der Weltjugendtag in Panama.

Live: Vollversammlung der Bischofskonferenz

Gottesdienste und Pressekonferenzen im Live-Stream!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Aktuell: Aufarbeitung von Fällen sexuellen Missbrauchs.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

DOMRADIO in Berlin und Brandenburg

Ab sofort auf DAB+ auch in Berlin und Brandenburg: Das Kölner DOMRADIO!

Mit Willibert in die Heilige Stadt

Im November 2019 ist es soweit: Erkunden Sie das ehrwürdige Rom auf dieser Pilgereise mit dem Rom-Kenner Willibert Pauels, Karnevalsfreunden und DOMRADIO.DE Besuchern auch bekannt als "ne Bergische Jung"!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 26.09.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

  • Papst Paul VI. und Patriarchen Athenagoras I. hoben Exommunikationen auf
    26.09.2018 09:10
    Anno Domini

    Papst Paul VI.

  • Dom St. Salvator zu Fulda
    27.09.2018 07:30
    Gottesdienst

    Herbst-Vollversammlung der Deu...

  • Lukasevangelium
    27.09.2018 07:50
    Evangelium

    Lk 9,7–9

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen