Panorthodoxes Konzil
Panorthodoxes Konzil

25.06.2016

Evangelische Kirche würdigt Konzil der Orthodoxie Ein ökumenischer Auftrag

Die Evangelische Kirche in Deutschland hat das Konzil der Orthodoxie auf Kreta gewürdigt. Zentral sei der Dialog zwischen den Kirchen.

Der EKD-Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm, der als "Beobachter" aus der Ökumene an der Abschluss-Sitzung des Konzils in Kolymvari teilnimmt, erklärte vor seinem Abflug, die Einladung zum Besuch der "Großen und Heiligen Synode" habe ihn "gefreut und geehrt, denn der Dialog mit der orthodoxen Kirche liegt mir am Herzen". Das Motto der Synode "Er rief sie alle zur Einheit" sei zugleich ein ökumenischer Auftrag, der auch die nichtorthodoxen Kirchen einschließe. Er sei sich "sicher, dass die Synode auf Kreta ein wichtiger Schritt hin zu dieser Einheit ist".

Die EKD führt langjährige bilaterale theologische Dialoge mit den Patriarchaten Konstantinopel, Bukarest und Moskau sowie Kontaktgespräche mit der Orthodoxen Bischofskonferenz in Deutschland. Aufgrund dieser besonderen Beziehungen wurde Bedford-Strohm nach EKD-Angaben als einziger Vertreter der Ökumene aus Deutschland zum Konzil eingeladen. Insgesamt sind 15 Gäste aus den verschiedenen Konfessionsfamilien und kirchlichen Dachverbänden eingeladen.

(KNA)

Nachrichten-Video

Zum Video:
Freitag, 19.01.2018

Video, Freitag, 19.01.2018:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

0:00 - 6:00 Uhr 
Nachtportal

Himmlische Musik zum Entspannen und Träumen

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 20.01.
06:05 - 06:30 Uhr

Morgenimpuls

07:00 - 11:00 Uhr

Der Samstag

  • Caritas Werkstatt näht jecke Karnevalskostüme
10:15 - 10:20 Uhr

Alle Wetter!

11:00 - 16:00 Uhr

Der Samstag

  • Ein Jahr Trump - Eine Zwischenbilanz
11:11 - 11:14 Uhr

Wort zum Samstag

11:00 - 16:00 Uhr

Der Samstag

  • Ein Jahr Trump - Eine Zwischenbilanz
19:00 - 22:00 Uhr

Der Abend

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar