15.04.2008

"domradio.de überträgt Papstreise live in Bild und Ton" Papst Benedikt XVI. besucht die USA

domradio hat sich die Übertragungsrechte an den Bildern des aktuellen Besuchs von Papst Benedikt XVI. in den USA gesichert und wird ab morgen in Kooperation mit Radio Vatikan die wichtigsten Stationen der Reise live übertragen.

Auftakt ist das zweistündige domradio-Spezial morgen um 10 Uhr  - am 81. Geburtstag von Papst Benedikt XVI.: Weggefährten und Experten geben Statements zum fünftägigen USA-Aufenthalt des deutschen Papstes. Zu Wort kommen Kurienkardinal Walter Kasper, Pater Eberhard von Gemmingen (Leiter der deutschsprachigen Redaktion von Radio Vatikan), Ludwig Ring-Eifel (Chefredakteur der Katholischen Nachrichtenagentur, KNA), und der domradio-Chefredakteur Ingo Brüggenjürgen. Um 16 Uhr beginnt dann die Live-Berichterstattung aus den USA. Um 16.20 Uhr schaltet sich domradio zur offiziellen Begrüßung Papst Benedikts XVI. auf der Südwiese des Weißen Hauses in Washington zu. Am Donnerstag (17. April) ist die Heilige Messe aus dem Nationalstadion von Washington ab 15.50 Uhr live bei domradio zu sehen (Internet) und zu hören. Ein weiteres Highlight wird der Besuch des Heiligen Vaters am Freitag (18. April) bei den Vereinten Nationen in New York sein. domradio wird die Ansprache live in Bild und Ton ab 16.35 Uhr übertragen. Wenige Stunden später steht der nächste Höhepunkt des USA-Aufenthalts: Um 23.50 Uhr wird sich domradio live zum Ökumenischen Treffen in der Kirche "St. Joseph" in New York zuschalten. Am Sonntag (20. April) wird Papst Benedikt XVI. "Ground Zero" in New York besichtigen und vor Ort beten. domradio ist ab 15.20 Uhr live dabei und wird auch die große Messfeier im New Yorker Yankee Stadion ab 20.20 Uhr live übertragen.