27.06.2011

Hamburger Abendblatt 24.6.2011 "Muslime sind nicht das Problem, sondern Teil der Lösung"

Gemischte Reaktionen auf den Präventionsgipfel. Innenminister Friedrich ruft zu Wachsamkeit gegen Radikalisierung von Muslimen auf. Die katholische Kirche unterstützt den Präventionsgipfel des Bundesinnenministers.

Die katholische Kirche unterstützt den Präventionsgipfel von Bundesinnenminister Friedrich. Zwar bestehe kein Grund zur Panik, doch sei es angesichts der Erfahrungen mit Islamisten in Deutschland in der Vergangenheit notwendig, wachsam zu sein, sagte der Hamburger Weihbischof Hans-Jochen Jaschke dem Kölner "domradio". "Deswegen halte ich es auch für sehr gut, wenn so ein Präventionsgipfel Partnerschaft einfordert", so der Beauftragte der Deutschen Bischofskonferenz für den Dialog mit den Muslimen. Jaschke warnte zugleich davor, die Muslime in Deutschland unter Generalverdacht zu stellen. Die große Mehrheit der jungen Muslime seien "ganz normale junge Leute".