30.07.2004

Nachrichtenarchiv 30.07.2004 12:30 Kölner Domradio erweitert Sendegebiet

Köln (epd). Der katholische Kölner Sender domradio hat ein weiteres Mal sein Sendegebiet erweitert. Nach Rheinland-Pfalz sei er von August an auch in NRW landesweit per Digitalradio zu empfangen, erklärte Chefredakteur Ingo Brüggenjürgen am Freitag in Köln.Der Radiohörer benötige dafür einen Empfänger, der für DAß (Digital Audio Broadcasting) ausgelegt sei. Bisher war der Sender in NRW nur über Kabel sowie über den Satelliten Astra und das Internet zu hören.Das domradio sendet seit vier Jahren ein 24-stündiges Radio-Vollprogramm. Eingerahmt von ruhiger Popmusik gehören Nachrichten, Berichte und Informationen aus Kirche und Gesellschaft zum Programm.Internet: www.domradio.de (d72443/30.7.04)epd-West mm spi