22.01.2004

Cäcilia Gimborn ehrte Mitglieder Chor war weltweit zu hören

GIMBORN. An mehr als 30 Veranstaltungen nahm der Kirchenchor „Cäcilia" Gim-born unter der Leitung von Dirigent Werner Vollberg und Ehrenchorleiter         GüntherWehrend im vergangenen Jahr teil. Bei der Jahreshauptversammlung des Chors blickte Vollberg auch auf das Festhochamt im November zurück, das vom Kölner Domradio weltweit übertragen wurde. Ein weiterer Höhepunkt war das Weihnachtskonzert in der Gimborner Pfarrkirche.Auf dem Programm in diesem Jahr stehen unter anderem das Musikwochenende in Marienheide und das Festhochamt zur Feier des 65-jährigen Geburtstags und 25-jährigen Priesterjubiläums von Präses Monsignore Ernst Er-linghagen. Für langjähriges Engagement wurden fünf Sänger geehrt: Urkunde und Ehrennadel des Cäcilienverban-des erhielten Hans Gerd Schmitz für 40-jährige, Bernd Sauermann, Günther Sauermann und Hans Gerd Schmidt für 30-jährige sowie Josef Wette für 25-jährige Mitgliedschaft. Der Kirchenchor probt donnerstags um 20 Uhr. (eis)